50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hilfe, die Herdmanns kommen

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(99) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(54)
(34)
(8)
(3)
(0)
powered by 
Leseprobe
DER Weihnachtsklassiker! Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen, machen schmutzi... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 8 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

DER Weihnachtsklassiker! Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen, machen schmutzige Witze und setzen alles mögliche in Brand. (Manchmal auch ganze Gebäude.) Und irgendwie haben sie es geschafft, beim Weihnachts-Krippenspiel sämtliche Hauptrollen zu bekommen. Man möchte nicht wissen, wie. Und schon gar nicht, wie es wird! Bestimmt das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten ... Exklusiv im Taschenbuch mit den beliebten Original-Illustrationen.

Autorentext
Barbara Robinson has written several books for children.

Klappentext

DER Weihnachtsklassiker!
Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen, machen schmutzige Witze und setzen alles mögliche in Brand. (Manchmal auch ganze Gebäude.) Und irgendwie haben sie es geschafft, beim Weihnachts-Krippenspiel sämtliche Hauptrollen zu bekommen. Man möchte nicht wissen, wie. Und schon gar nicht, wie es wird! Bestimmt das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten ...
Exklusiv im Taschenbuch mit den beliebten Original-Illustrationen.

Produktinformationen

Titel: Hilfe, die Herdmanns kommen
Untertitel: TB
Autor:
EAN: 9783841504340
ISBN: 978-3-8415-0434-0
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 8 bis 10 Jahre
Herausgeber: Oetinger Taschenbuch
Genre: Kinder- & Jugendbücher
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 249g
Größe: H215mm x B151mm
Jahr: 2017