Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

111 Schätze der Kultur im Schwarzwald, die man gesehen haben muss

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Schwarzwald boomt. Mit leuchtenden Augen deklamieren die Tourismusmanager ihre Statistiken. Recht haben sie. Denn wer in den S... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Schwarzwald boomt. Mit leuchtenden Augen deklamieren die Tourismusmanager ihre Statistiken. Recht haben sie. Denn wer in den Schwarzwald kommt, der kann etwas erleben und viel entdecken. Zum Beispiel eine Fülle von Kulturschätzen von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Ein faszinierendes Puzzle, das ein Bild davon vermittelt, wie der Schwarzwald tickt. Das Buch entführt Sie zu 111 überraschenden, skurrilen, prächtigen oder verborgenen Kulturschätzen und lüftet dabei so manches Schwarzwald-Geheimnis. Ein unterhaltsamer Kulturtrip für Jung und Alt, der nicht nur als Schlechtwetterprogramm Spaß macht.

Autorentext
Barbara Riess studierte Romanistik und Germanistik in Freiburg und Marseille. Sie engagierte sich in der Erwachsenenbildung, war als Journalistin für verschiedene Medien tätig und anschließend viele Jahre als Pressereferentin und Redakteurin für zwei Zeitschriften. Heute organisiert sie Events und arbeitet als Autorin, selbstständige Journalistin und Fachfrau für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie lebt im Dreisamtal, direkt vor den Toren von Freiburg, und ist mit Begeisterung auf Entdeckungs

Produktinformationen

Titel: 111 Schätze der Kultur im Schwarzwald, die man gesehen haben muss
Untertitel: Reiseführer
Autor:
EAN: 9783740805555
ISBN: 978-3-7408-0555-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Emons
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 467g
Größe: H204mm x B136mm x T20mm
Veröffentlichung: 12.04.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "111..."