50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sicher als Frau. Kompakt-Ratgeber

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Gewalt gegen Frauen - das Thema ist leider aktueller denn je. Frauen erleben immer wieder Übergriffe, die sich gegen ihre körperli... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gewalt gegen Frauen - das Thema ist leider aktueller denn je. Frauen erleben immer wieder Übergriffe, die sich gegen ihre körperliche wie seelische Unversehrtheit und ihre Würde als Menschen richten. Dabei muss unterschieden werden: Sicherheitsbewusstsein - ja, unbedingt! Angstmache und übertriebene Panik? - Nein danke! Dennoch gibt es diese Form von körperlicher und verbaler Gewalt gegen Frauen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Wie können wir damit umgehen? Gibt es Möglichkeiten, sich schon im Vorfeld davor zu schützen? Welche Form der Gegenwehr ist im Akutfall sinnvoll, wie sollte man auftreten, wenn einem Gefahr droht? Und welche Hilfe können Frauen nach einem Übergriff für sich in Anspruch nehmen? Barbara Reik wurde selbst mehrfach mit Gewalt, nicht nur auf der Straße, konfrontiert. Als ausgebildete Tai-Chi- und Qi-Gong-Trainerin mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Achtsamkeit, Bewegung sowie geistige und körperliche Präsenz hat sie sich kompetent mit dem Thema Gewalt befasst. Mit diesem Ratgeber im praktischen Handtaschen-Format hat sie ein "Anti-Gewalt-Notfallkit" geschaffen, das Frauen besser auf solche Situationen vorbereitet. - Tipps, Tricks und Anleitungen für mehr Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit - Vielseitige Übungen gegen Angst, Aufregung und Stress - Bewährte Selbstverteidigung bei akuter Bedrohung - Mit hilfreichen Adressen und Informationen

"Das tatsächlich handtaschentaugliche kleine Buch behandelt in sehr pragmatischer Weise die Bereiche Prävention, Verhalten im Akutfall und wie frau nach einer Gewalterfahrung Hilfe findet und zu einem erfüllten Leben zurückkehren kann. () Das ganze Buch ist darauf ausgerichtet, Frauen dabei zu unterstützen, sich sicher zu fühlen, für ihre eigene Sicherheit zu sorgen, sich im Ernstfall zu wehren und sich gegebenenfalls Hilfe zu holen. () Daher kann es ein sehr guter Ratgeber sein für Frauen, die sich um ihre Sicherheit Sorgen machen, und auch eine Empfehlung für diejenigen, die nach realistischer Selbstverteidigung suchen."

Vorwort
VORWORT Dieses Buch will nicht gegen etwas sein: gegen Gewalt oder gegen Angst. Es will für etwas sein: für Sicherheit und Lebensfreude. Das klingt bei so einem sensiblen Thema recht eigenartig aber nur so lässt sich Aggression vermindern oder verhindern. Keine Sorge, ich male jetzt keine heile Welt für Sie. Denn heil ist an Gewaltaktionen gar nichts. Sie verändern unser Leben negativ, wenn wir es nicht schaffen, die Spirale aus Aggression und Wut zu durchbrechen. Der beste Weg aus der Gewalt ist, sie nicht zuzulassen, ihr aus dem Weg zu gehen. Wenn dies nicht möglich ist, dann ist es wichtig, gut darauf vorbereitet zu sein. Auch wenn sie geschehen ist, geht das Leben weiter, und es soll gut weitergehen. Also sorgen wir dafür! Ihre Barbara Reik

Autorentext

Barbara Reik ist Tai-Chi-Lehrerin, Wellness-Trainerin und Initiatorin des Netzwerkes "Bewegungswelt Tai Chi". Durch Vorträge, Seminare und Workshops - darunter auch Selbstverteidigungskurse - ist sie einem großen Publikum bekannt geworden. Bereits von ihr erschienen sind die Ratgeber "Tai Chi für Kinder", "Tai Chi für Senioren" und "Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft".



Zusammenfassung
Gewalt gegen Frauen das Thema ist leider aktueller denn je. Frauen erleben immer wieder Übergriffe, die sich gegen ihre körperliche wie seelische Unversehrtheit und ihre Würde als Menschen richten. Dabei muss unterschieden werden: Sicherheitsbewusstsein ja, unbedingt! Angstmache und übertriebene Panik? Nein danke! Dennoch gibt es diese Form von körperlicher und verbaler Gewalt gegen Frauen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Wie können wir damit umgehen? Gibt es Möglichkeiten, sich schon im Vorfeld davor zu schützen? Welche Form der Gegenwehr ist im Akutfall sinnvoll, wie sollte man auftreten, wenn einem Gefahr droht? Und welche Hilfe können Frauen nach einem Übergriff für sich in Anspruch nehmen? Barbara Reik wurde selbst mehrfach mit Gewalt, nicht nur auf der Straße, konfrontiert. Als ausgebildete Tai-Chi- und Qi-Gong-Trainerin mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Achtsamkeit, Bewegung sowie geistige und körperliche Präsenz hat sie sich kompetent mit dem Thema Gewalt befasst. Mit diesem Ratgeber im praktischen Handtaschen-Format hat sie ein Anti-Gewalt-Notfallkit geschaffen, das Frauen besser auf solche Situationen vorbereitet. - Tipps, Tricks und Anleitungen für mehr Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit - Vielseitige Übungen gegen Angst, Aufregung und Stress - Bewährte Selbstverteidigung bei akuter Bedrohung - Mit hilfreichen Adressen und Informationen

Leseprobe
((Auszug aus dam Kapitel "DAVOR - Was kann ich präventiv tun?")) Die Körpersprache Gehen Sie aufrecht und selbstbewusst. Achten Sie auf Ihr Umfeld. Das können Sie schlecht mit gesenktem Blick. Vermitteln Sie einen freundlichen, aber selbstbewussten Eindruck. Vermeiden Sie es, sich als »Opfer« anzubieten, in dem Sie sich ängstlich zeigen. Keine Regel ohne Ausnahme: Leider! Vor einigen Jahren hätte ich diese Anleitung so stehen lassen können. Doch für uns Frauen hat sich etwas geändert. Heute sollten Sie unbedingt beachten, dass andere Länder andere Sitten haben. Die Demonstration großen Selbstvertrauens kann auf orientalische und afrikanische Männer provokativ wirken. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihnen Gefahr aus dieser Richtung droht, ist ein sensibles Wahrnehmen der Situation hilfreich. Bleiben Sie authentisch und selbstsicher in Ihrer Haltung (siehe Kapitel »Selbstsicherheit«, Seite 13 f.), doch ist es ratsam, in diesem Fall den Blick leicht zu senken, ohne dabei die Situation aus den Augen zu verlieren. Diese Herangehensweise (man kann es auch »Trick« nennen) kann helfen, Eskalationen zu vermeiden. Ihre Stimme Ob mit oder ohne Selbstverteidigungskurs: Pflegen Sie Ihre Stimme, üben Sie das Schreien. Nur lautes und energisches Schreien ist effektiv! Beachten Sie dabei, dass Schreien in hohen Tönen, also Kreischen, keine so effektive Wirkung hat, wie ein Schrei mit tiefer und resoluter Stimme. Dabei kommt es auch darauf an, was wir schreien. Wählen Sie Worte wie »Hilfe!« oder »Nein!«, so kann die Stimme leicht nach oben rutschen, denn i und e werden in der Kehle gebildet, wogegen a und o aus dem Bauch- und Brustraum kommen. Diese Vokale können Sie auch länger laut schreien, denn sie belasten die Stimmbänder nicht so sehr wie i und e. Noch ein Tipp: Achten Sie auf Ihre Atmung. Atmen Sie aus, wenn Sie laut schreien! Atmen Sie dann ruhig und entspannt weiter. Was Sie rufen, ist ebenfalls von Bedeutung. Auf ein »Hilfe«-Rufen werden Sie keine große Resonanz bekommen. Wogegen Sie bei »Feuer« schon eher mit der Aufmerksamkeit Ihrer Mitmenschen rechnen können. Wen interessiert es nicht, ob und wo es brennt! Üben Sie mit einer Freundin, dann kommen Sie sich im Ernstfall nicht komisch vor! Üben Sie ein lautes: HALT, STOPP, HA, HAU AB, FEUER! Info: WANN SCHREIE ICH? Schreien ist nur sinnvoll, wenn Sie die Chance haben, dass Sie jemand hört. Wenn Sie in einem abgelegenen Park oder im Wald angegriffen werden und die Möglichkeit sehr gering ist, dass Sie gehört werden, dann ist es sinnlos, lange zu schreien. Ausgiebiges Brüllen kann dazu führen, dass Ihr Angreifer nervös wird und nur noch das Eine will: Sie »ruhigstellen«. Und dann geht seine ganze Kraft in erster Linie dahin, Sie »mundtot« zu machen! (...)

Inhalt
INHALT Vorwort Eine Widmung DAVOR - WAS KANN ICH PRÄVENTIV TUN? Was ist Sicherheit? - Die Sicherheit von Frauen Selbstsicherheit !! Checkliste Selbstwahrnehmung 15 Was verstehen wir unter Angst? - »Angst essen Seele auf « - Angst vor dem großen Unbekannten - Wenn es schon einmal passiert ist Übungen für Körper und Seele - Innere Ruhe finden - Vorübung: Sicherer Stand - Übung 1: Den Atem beruhigen - Übung 2: Ruhig werden und Kraft tanken - Übung 3: Das Schlechte wegboxen und Gutes herholen - Übung 4: Mit den Füßen treten - Die ultimative Anti-Stress-Übung: Die liegende Acht !! Checkliste Körperübungen - Fingergriffe Wissen kontra Panik - Anmache und angedrohte Vergewaltigung - Vergewaltigung und Gewaltdemonstration - Wissen ist Macht Von Frau zu Frau - Katrins Anti-Panik-Tipps Prävention ein wichtiges Thema - Beweglichkeit und Fitness - Selbstverteidigungskurse - Die Körpersprache - Ihre Stimme - Wichtige Hilfsmittel !! Checkliste Handtasche und Auto !! Checkliste Prävention für den Fall der Fälle !! Checkliste Hilfe aus dem Arzneischrank DER AKUTFALL - WAS TUN, WENN ETWAS PASSIERT? Hilfreiche Abwehrtechniken - Sich mit Worten wehren - Sich körperlich wehren - Der Wechsel vom Stand zum Boden - Abwehr am Boden - Mit dem Rücken an der Wand - Ein Angriff von hinten - Angriff durch mehrere Personen - Angriff auf Wertsachen - Gewalttätiger Angriff mit Waffen - Übergriffe im häuslichen Umfeld - Ausweichen oder aus dem Weg gehen - Ausnahme: im Auto Checklisten im Akutfall !! Checkliste Den Anfängen wehren !! Checkliste Abwehr Der sichere Weg - Bei Nacht - Unterwegs zu Fuß - Unterwegs mit öffentlichen - Verkehrsmitteln !! Checkliste Sicher zu Fuß !! Checkliste Wenn es ungemütlich wird !! Checkliste Wenn es brenzlig wird !! Checkliste Sicher im öffentlichen Verkehrsmittel Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Angst !! Checkliste Vermeidung DANACH - WIE KANN ICH MIR HELFEN LASSEN? Es ist passiert - Ein Netzwerk hilft - Zeuge eines Übergriffes Polizei? Ja oder Nein danke? - Haben Sie Vertrauen Hier bekommen Sie Hilfe - Der WEISSE RING e. V. - TelefonSeelsorge - Muslimisches Seelsorge-Telefon - Weitere wichtige Telefonnummern !! Checkliste Telefonnummern Ihr gutes Recht Was kommt dann? Der Alltag! - Übung: Wegpacken, loslassen und frei werden - Übung: Löschen der Festplatte Ein Gedanke zum Angreifer Danke Register

Produktinformationen

Titel: Sicher als Frau. Kompakt-Ratgeber
Untertitel: So schützen Sie sich vor Übergriffen
Autor:
EAN: 9783863742997
ISBN: 978-3-86374-299-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mankau
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 137g
Größe: H164mm x B113mm x T10mm
Veröffentlichung: 05.10.2016
Jahr: 2016
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen