50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die verdrängte Krise

  • Fester Einband
  • 227 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die in dieser Studie unternommene historische Analyse auf der Grundlage von über einhundert zuvor nicht systematisch erfassten, z... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die in dieser Studie unternommene historische Analyse auf der Grundlage von über einhundert zuvor nicht systematisch erfassten, zumeist anonym erschienenen Romanen des Zeitraumes zwischen Gellerts »Schwedischer Gräfin« (1747/48) und Goethes »Werther« (1774) legt eine krisenhafte Anthropologie frei, die den Tugend- und Glückseligkeitskonzeptionen der Aufklärung in spezifischer Weise entgegengesetzt ist.

Produktinformationen

Titel: Die verdrängte Krise
Untertitel: Studien zum 'inferioren' deutschen Roman zwischen 1750 und 1770
Autor:
EAN: 9783787313280
ISBN: 978-3-7873-1328-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Meiner Felix Verlag GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 407g
Größe: H159mm x B235mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.1997
Jahr: 1997