Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Traurige Gedichte

  • Fester Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Barbara PetermannGermanistin, Feuilletonistin und Verlegerinlebt in Berlin und Mainz Ein Gedicht verhält sich wie ein verk&u... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Barbara PetermannGermanistin, Feuilletonistin und Verlegerinlebt in Berlin und Mainz



Klappentext

Ein Gedicht verhält sich wie ein verkürzter Roman. Es erzählt von der Faszination eines Augenblicks, der Weisheit einer Zielgeraden oder der Erfahrung, die aus dem Irrtum spricht. Die Essenz, die im Moment der Inspiration aus dem Gelebten entspringt, bannt durch die Kraft der Worte das Gesagte und Unterdrückte, das Vermeidliche und das Offensichtliche. Genau darin bewegen sich die traurigen Gedichte, ecken an und runden ab und gehen ohne zu Verharren über in den Glauben, aus dem die Hoffnung sich speist.

Produktinformationen

Titel: Traurige Gedichte
Untertitel: aber mit Hoffnung
Autor:
EAN: 9783981482935
ISBN: 978-3-9814829-3-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Reiser
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 251g
Größe: H223mm x B139mm x T15mm
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen