50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

und ewig währt, was längst schon fort!

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist wohl eine der schwersten Prüfungen für den Menschen, das eigene Kind zur Unzeit zu verlieren. Dieses Buch, verfasst von ein... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es ist wohl eine der schwersten Prüfungen für den Menschen, das eigene Kind zur Unzeit zu verlieren. Dieses Buch, verfasst von einer betroffenen Mutter, wird Sie ein Stück weit auf dem steinigen Weg der Trauer begleiten. Es enthält bewegende Gedichte, wertvolle Ratschläge, aber auch persönliche Ansichten über die Trauer und den Tod, die zum Nachdenken anregen. Die dazugehörigen, ausdrucksstarken Illustrationen geben dem schweren Thema eine gewisse Leichtigkeit und werten die Texte auf. Ein schweres Trauma sollte begleitet werden, die Trauer muss gelebt werden, dies sollte selbstverständlich wie eine tägliche Mahlzeit sein.

Autorentext

BAMO heißt Barbara Anna-Maria Ott, geb. 1970 in einem kleinen Dorf in der Oberpfalz. Sie ist verheiratet, hat drei eigene Kinder und vier Pflegekinder. Beruflich ist sie als ausgebildete Heilpraktikerin und Pflegemutter tätig. Nach dem plötzlichen Unfalltod der jüngsten Tochter im Jahr 2011 begann sie, diesen Schicksalsschlag durch Schreiben zu verarbeiten. Sie nahm, zu dem bereits in der Familie lebenden Pflegekind, noch drei weitere traumatisierte Kinder auf. Die Illustrationen stammen von Schwiegertochter Tina Ott, geboren 1994. Sie kam erst nach dem Unglück in die Familie und hat mit viel Einfühlungsvermögen versucht, sich in die Situation hinein zu denken. Dadurch endstanden äußerst ausdruckstarke Werke. Auch Ehemann Peter steuerte drei Texte bei, die tief in seine Seele blicken lassen.



Klappentext

Es ist wohl eine der schwersten Prüfungen für den Menschen, das eigene Kind zur Unzeit zu verlieren. Dieses Buch, verfasst von einer betroffenen Mutter, wird Sie ein Stück weit auf dem steinigen Weg der Trauer begleiten. Es enthält bewegende Gedichte, wertvolle Ratschläge, aber auch persönliche Ansichten über die Trauer und den Tod, die zum Nachdenken anregen. Die dazugehörigen, ausdrucksstarken Illustrationen geben dem schweren Thema eine gewisse Leichtigkeit und werten die Texte auf. Ein schweres Trauma sollte begleitet werden, die Trauer muss gelebt werden, dies sollte selbstverständlich wie eine tägliche Mahlzeit sein.

Produktinformationen

Titel: und ewig währt, was längst schon fort!
Untertitel: Trauerbegleitung, Gedichte und Gedanken zum Tod eines Kindes
Autor:
EAN: 9783741250736
ISBN: 978-3-7412-5073-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 272g
Größe: H222mm x B156mm x T14mm
Jahr: 2016