Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Die Zukunft der Arbeitsvermittlung

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Betriebsbedingter Personalabbau ist ein allgegenwärtiges Thema. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können sich nicht gänzlich davor schü... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Betriebsbedingter Personalabbau ist ein allgegenwärtiges Thema. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können sich nicht gänzlich davor schützen, jedoch können beide Parteien lernen möglichst effizient mit der Situation umzugehen. An dieser Stelle setzt das vorliegende Werk an. Es erörtert zahlreiche Fragstellungen rund um das Thema Transfergesellschaft und Arbeitsvermittlung. Was bringen uns Transfergesellschaften? Wie wird das Instrument durch die Bundesagentur für Arbeit unterstützt? Welche Vermittlung ist in der Praxis effizient? Auf Basis internationaler Vergleiche werden zudem ausländische Vermittlungssysteme untersucht und auf ihre Übertragbarkeit hin geprüft, sodass letztendlich der Ausblick auf ein neues, verbessertes Vermittlungssystem entsteht.

Autorentext

Geboren 1984 und aufgewachsen im Ruhrgebiet entdeckte sie im Laufe ihres Studiums des internationalen Wirtschaftsrechts ihre Leidenschaft für das Personalwesen und fremde Kulturen. Auf Grund familiärer Umstände, beschäftigte sie sich intensiv mit dem zu realisierenden Nutzen von Transfergesellschaften.



Klappentext

Betriebsbedingter Personalabbau ist ein allgegenwärtiges Thema. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können sich nicht gänzlich davor schützen, jedoch können beide Parteien lernen möglichst effizient mit der Situation umzugehen. An dieser Stelle setzt das vorliegende Werk an. Es erörtert zahlreiche Fragstellungen rund um das Thema Transfergesellschaft und Arbeitsvermittlung. Was bringen uns Transfergesellschaften? Wie wird das Instrument durch die Bundesagentur für Arbeit unterstützt? Welche Vermittlung ist in der Praxis effizient? Auf Basis internationaler Vergleiche werden zudem ausländische Vermittlungssysteme untersucht und auf ihre Übertragbarkeit hin geprüft, sodass letztendlich der Ausblick auf ein neues, verbessertes Vermittlungssystem entsteht.

Produktinformationen

Titel: Die Zukunft der Arbeitsvermittlung
Untertitel: unter Betrachtung privatrechtlicher Transfergesellschaften
Autor:
EAN: 9783639313758
ISBN: 978-3-639-31375-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 215g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2010