Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mediendolmetschen und Rhetorik

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mediendolmetschen ist eine Sonderform des Dolmetschens, die von besonderen Schwierigkeiten und Anforderungen geprägt ist. In der L... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mediendolmetschen ist eine Sonderform des Dolmetschens, die von besonderen Schwierigkeiten und Anforderungen geprägt ist. In der Literatur gibt es aus diesem Bereich Erfahrungsberichte, Analysen und Fallstudien aus den letzten Jahrzehnten. Vuorikoski (2003) beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen den Disziplinen Dolmetschen und Rhetorik, sowie der Bedeutung der Rhetorik für das Dolmetschen. Dolmetscher versuchen unter normalen Umständen, sich von Satzstrukturen zu lösen, sich auf Sinn und Inhalt zu konzentrieren. Oft ist jedoch die formale Struktur genauso wichtig wie der Inhalt - wie etwa bei politischen Reden. Diese Arbeit geht der Frage nach, wie Mediendolmetscher mit rhetorischen Stilmitteln, die im Ausgangstext neben dem Inhalt stark zur Wirkung der Rede beitragen, umgehen. Anhand der Analyse konkreter Beispiele soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten sie haben, um nicht nur den Inhalt, sondern auch die Form des Ausgangstextes wiederzugeben. Den Analysecorpus bilden die Amtsantrittsrede von Präsident Barack Obama sowie fünf verschiedene Dolmetschungen von fünf deutschsprachigen Fernseh- und Radiosendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Autorentext

Barbara Neuberger MA, Studium Konferenzdolmetschen für die Sprachen Deutsch, Spanisch und Englisch an der Universität Wien; freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin; Redakteurin in der Gehörlosenuntertitelung von ORF-Enterprise

Produktinformationen

Titel: Mediendolmetschen und Rhetorik
Untertitel: eine corpusbasierte Analyse
Autor:
EAN: 9783639289534
ISBN: 978-3-639-28953-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 229g
Größe: H223mm x B159mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011