50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

communication follows history

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten Jahren hat die "Retromania" Deutschland überrollt. An vielen Werbeflächen prangen lobende Botschaften übe... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In den letzten Jahren hat die "Retromania" Deutschland überrollt. An vielen Werbeflächen prangen lobende Botschaften über historische Erfolge von Unternehmen und ihren Marken. Doch welchen Sinn hat das History Marketing für Unternehmen, die im Industriegüterbereich tätig sind? Vor allem dort wird ein hohes Maß an Innovation und Dynamik verlangt. Dieses Buch zeigt, dass die Historie eines Unternehmens die Basis seiner Identität ist. Auch B2B-Unternehmen dürfen den Einfluss der Tradition auf ihre Reputation nicht ignorieren. Es vermittelt nicht nur Grundlagen der identitätsorientierten Markenführung, sondern zeigt auch Spannungsfelder und Erfolgsfaktoren auf, die beim Einsatz der Historie in Industriegüterunternehmen beachtet werden müssen. Zuletzt verdeutlicht es am Best-Practice-Beispiel der MAN und anhand konkreter Handlungsempfehlungen, dass erfolgreiches History Marketing weit über ein Jubiläumsjahr hinaus gehen kann, sogar muss. Die Arbeit richtet sich an Manager und Wissenschaftler, die sich nicht nur einen zusammenfassenden Einblick in das History Marketing verschaffen wollen, sondern auch Anregungen für ein langfristiges History Management in B2B-Unternehmen holen möchten.

Autorentext

Dipl.-Informationswirtin (FH) und Mediendesignerin, Studium des Informationsmanagements und der Unternehmenskommunikation an der FH Neu-Ulm. Mitarbeiterin der MAN-Jubiläumskommunikation 2008, München.



Klappentext

In den letzten Jahren hat die "Retromania" Deutschland überrollt. An vielen Werbeflächen prangen lobende Botschaften über historische Erfolge von Unternehmen und ihren Marken. Doch welchen Sinn hat das History Marketing für Unternehmen, die im Industriegüterbereich tätig sind? Vor allem dort wird ein hohes Maß an Innovation und Dynamik verlangt. Dieses Buch zeigt, dass die Historie eines Unternehmens die Basis seiner Identität ist. Auch B2B-Unternehmen dürfen den Einfluss der Tradition auf ihre Reputation nicht ignorieren. Es vermittelt nicht nur Grundlagen der identitätsorientierten Markenführung, sondern zeigt auch Spannungsfelder und Erfolgsfaktoren auf, die beim Einsatz der Historie in Industriegüterunternehmen beachtet werden müssen. Zuletzt verdeutlicht es am Best-Practice-Beispiel der MAN und anhand konkreter Handlungsempfehlungen, dass erfolgreiches History Marketing weit über ein Jubiläumsjahr hinaus gehen kann, sogar muss. Die Arbeit richtet sich an Manager und Wissenschaftler, die sich nicht nur einen zusammenfassenden Einblick in das History Marketing verschaffen wollen, sondern auch Anregungen für ein langfristiges History Management in B2B-Unternehmen holen möchten.

Produktinformationen

Titel: communication follows history
Untertitel: Vom Einsatz der Unternehmensgeschichte zur Imagebildung von B2B-Unternehmen
Autor:
EAN: 9783639293340
ISBN: 978-3-639-29334-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 210g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen