Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feststellung der individuellen Leistungsgrenze mittels Spiroergometrie

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Untergeordnet unter das generelle Ziel sportmedizinischer Vergleichsuntersuchungen nämlich Standardisierung, Vereinfachung und syn... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Untergeordnet unter das generelle Ziel sportmedizinischer Vergleichsuntersuchungen nämlich Standardisierung, Vereinfachung und synoptische Analyse werden in der vorliegenden Arbeit zwei spezifische Ziele verfolgt: 1. Ableitung einer Kenngröße des aerob-anaeroben Übergangs auf Basis des Zeitverlaufs von Änderungen der Amplitude des ST-Segments im Verlauf eines stufenförmigen Belastungsprotokolls (kardiologisches Protokoll) am Fahrradergometer. 2. Statistischer Vergleich dieser am ST-Segment orientierten Kenngröße mit etablierten Kenngrößen des aerob-anaeroben Übergangs basierend auf metabolischen Veränderungen ( laktatorientierte Kenngrößen ) . bzw. respiratorischen Veränderungen ( respiratorisch od. ventilatorisch orientierte Kenngrößen ).

Autorentext

Barbara Kronberger, geboren 1989, hat ihr Medizinstudium an der Medizinischen Universität Graz am 12.06.2014 abgeschlossen. Sie lebt in Graz und ist zurzeit als Turnusärztin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder tätig.

Produktinformationen

Titel: Feststellung der individuellen Leistungsgrenze mittels Spiroergometrie
Untertitel: Besondere Berücksichtigung von EKG-Endstreckenveränderungen in der sportmedizinischen Diagnostik bei Jugendlichen
Autor:
EAN: 9783639725667
ISBN: 978-3-639-72566-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 142g
Größe: H221mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2015