Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Begabung, Persönlichkeit und familiäre Sozialisation von Naturwissenschaftlerinnen

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auch heute noch sind Frauen in den mathematische, naturwissenschaftlichen und technischen Fächern deutlich unterrepräsentiert. Die... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Auch heute noch sind Frauen in den mathematische, naturwissenschaftlichen und technischen Fächern deutlich unterrepräsentiert. Die bisherige Forschung hat sich vor allem mit den Gründen beschäftigt, die Frauen von diesen Fächern abhalten. Die vorliegende Untersuchung fragt dagegen nach den motivierenden Faktoren für die Wahl von mathematisch-naturwissenschaftlichen Studienfächern bei Frauen. Es wird ein ausführlicher Überblick über die relevante Literatur gegeben. Zudem werden Begabungsstruktur, Persönlichkeit, Selbstkonzept und familiäre Sozialisation von Naturwissenschatlerinnen im Vergleich zu Sprachwissenschaftlerinnen detailliert analysiert.

Klappentext

Auch heute noch sind Frauen in den mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fächern deutlich unterrepräsentiert. Die vorliegende Untersuchung fragt nach den motivierenden Faktoren für die Wahl von mathematisch-naturwissenschaftlichen Studienfächern bei Frauen.

Produktinformationen

Titel: Begabung, Persönlichkeit und familiäre Sozialisation von Naturwissenschaftlerinnen
Untertitel: Ein empirischer Vergleich von Lehramtsstudentinnen mit mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachwissenschaftlichen Fächern
Autor:
EAN: 9783824801398
ISBN: 978-3-8248-0139-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schulz-Kirchner Verlag Gm
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 255g
Größe: H209mm x B146mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.1995
Jahr: 1995
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen