50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erinnerungen werden wach

  • Fester Einband
  • 175 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erinnerungen werden wach eröffnet mit 15 Zeitzeugenberichten einen neuen Blick auf die Zeit des Nationalsozialismus in Mülheim. Fr... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Erinnerungen werden wach eröffnet mit 15 Zeitzeugenberichten einen neuen Blick auf die Zeit des Nationalsozialismus in Mülheim. Frauen und Männer verschiedenen Alters und Herkunft der Maler Heinrich Siepmann, der Lederfabrikant Wilhelm Funcke, die Schneiderin Elli Küppers u.a. haben hier ihre Geschichte erzählt und Fotos und andere Dokumente aus ihrem Privatbesitz zum Druck freigegeben. So verschiedendie Lebenswege der Zeitzeugen in dieser schweren Zeit waren, so vielfältig sind die Erzählungen: über Künstler, Hitlerjugend, Ruhrindustrie und Handel, Verfolgung und mitmenschliche Hilfe, Hitlers Besuche, die Ruhr, Bombenangriffe u.a. Die ungewöhnliche Gestaltung dieses Geschichtsbuches mit aktuellen Fotoportraits der Zeitzeugen hat der Designer Klaus Wichmann übernommen.

Produktinformationen

Titel: Erinnerungen werden wach
Untertitel: Zeitzeugenberichte aus Mülheim an der Ruhr 1933-1945
Autor:
EAN: 9783898610360
ISBN: 978-3-89861-036-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Klartext
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 175
Jahr: 2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen