50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erziehungsziele, Erzieherverhalten und Autopoiese

  • Kartonierter Einband
  • 462 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Pädagogischem Handeln scheinen enge Grenzen gesetzt zu sein: Es wird in der Regel als an Erziehungszielen orientierte Tätigkeit ch... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Pädagogischem Handeln scheinen enge Grenzen gesetzt zu sein: Es wird in der Regel als an Erziehungszielen orientierte Tätigkeit charakterisiert. Die Möglichkeit, Erziehungsziele auch wirklich zu erreichen, ist aber offensichtlich wenig kalkulierbar. Der erste Teil des Buches diskutiert pädagogische und psychologische Auffassungen zu dieser Problematik. Im zweiten Teil wird eine Lösung in Anlehnung an die Theorie autopoietischer Systeme vorgeschlagen: Pädagogisches Handeln wird als Teilbereich der Interaktion zweier sich selbst regulierender Organismen beschrieben.

Autorentext

Die Autorin: Barbara Jürgens wurde 1948 geboren. Sie erlangte ihr Diplom in Psychologie und die 1. Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen an der Universität Hamburg; danach war sie wissenschaftliche Assistentin beim Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik Universität Bamberg. Promotion und Habilitation erfolgten an der Universität Bamberg; sie war dann Professorin für Pädagogische Psychologie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Derzeit ist sie Professorin für Psychologie an der Technischen Universität Braunschweig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Erziehungsziele und pädagogisches Handeln aus der Sicht pädagogischer bzw. pädagogisch-psychologischer Ansätze - Psychologische Konzepte zur handlungsregulierenden Funktion von Zielen - Erziehungsziele und die Theorie autopoietischer Systeme.

Produktinformationen

Titel: Erziehungsziele, Erzieherverhalten und Autopoiese
Untertitel: Die Bedeutung von Erziehungszielen für die Handlungsregulation von Pädagogen
Autor:
EAN: 9783631491867
ISBN: 978-3-631-49186-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 462
Gewicht: 569g
Größe: H208mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.