Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Kompetenzen von Lehrenden aus der Sicht von steirischen Berufsschüler/innen

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Erziehungsw... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Erziehungswissneschaft und Bildungsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Arbeit sind Kompetenzen von Berufsschullehrer/innen, die für die Gestaltung eines guten Unterrichts essentiell sind. Dabei wird folgenden Fragestellungen nachgegangen: Welche Kompetenzen erwarten Lehrlinge von Lehrenden? Wie beurteilen sich Lehrende selbst? Wie werden sie von Lehrlingen beurteilt? Und um ev. Effekte dieser Kompetenzen auf Schüler/innenseite zu identifizieren, wurden diese Kompetenzen auf Zusammenhänge mit dem Auftreten von Problemverhalten und dem Anwenden von Lernstrategien geprüft. Um diesen Fragestellungen nachzugehen, wurden im ersten Teil der Arbeit u.a. "Theoretischen Ansätze und deren praktische Umsetzung" diskutiert. Diese theoretische Auseinandersetzung war die Grundlage für die Fragebogenkonstruktion. Dieser wurde von 303 Schüler/innen und 19 Lehrenden beantwortet. Mittels Faktorenanalysen wurde in weiterer Folge ein Instrument zur Erhebung der Unterrichtskompetenzen erarbeitet, mit welchem die weitere Auswertung der Daten erfolgte.

Klappentext

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Erziehungswissneschaft und Bildungsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Thema dieser Arbeit sind Kompetenzen von Berufsschullehrer/innen, die für die Gestaltung eines guten Unterrichts essentiell sind. Dabei wird folgenden Fragestellungen nachgegangen: Welche Kompetenzen erwarten Lehrlinge von Lehrenden? Wie beurteilen sich Lehrende selbst? Wie werden sie von Lehrlingen beurteilt? Und um ev. Effekte dieser Kompetenzen auf Schüler/innenseite zu identifizieren, wurden diese Kompetenzen auf Zusammenhänge mit dem Auftreten von Problemverhalten und dem Anwenden von Lernstrategien geprüft. Um diesen Fragestellungen nachzugehen, wurden im ersten Teil der Arbeit u.a. "Theoretischen Ansätze und deren praktische Umsetzung" diskutiert. Diese theoretische Auseinandersetzung war die Grundlage für die Fragebogenkonstruktion. Dieser wurde von 303 Schüler/innen und 19 Lehrenden beantwortet. Mittels Faktorenanalysen wurde in weiterer Folge ein Instrument zur Erhebung der Unterrichtskompetenzen erarbeitet, mit welchem die weitere Auswertung der Daten erfolgte.

Produktinformationen

Titel: Kompetenzen von Lehrenden aus der Sicht von steirischen Berufsschüler/innen
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783656036807
ISBN: 978-3-656-03680-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 212g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage