Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ökozone der feuchten Mittelbreiten

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Universität... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Universität Augsburg (Institut für Geographie), Veranstaltung: Proseminar Physische Geographie II, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vielfalt der Erde zu erkennen und sie gleichzeitig soweit wie möglich klassifizieren und zusammenfassen - eine Thematik, mit der sich Geographen seit jeher beschäftigen. Verschiedene Regionen der Erde soweit abzugrenzen wie nötig und doch soweit zusammenzufassen wie möglich - das ist der Hintergrund zu der Einteilung der Erde in verschiedene Ökozonen. Das Spannende hierbei ist, zusätzlich zu den einzelnen Teilgebieten der Klimatologie, Geomorphologie, Hydrologie, Bodenkunde, Bio- und Vegetationsgeographie auch die Landnutzung und Besiedlung durch den Menschen betrachtet wird. Anhand der jeweiligen Ökozonen wird die Erde als ein komplexes System mit verschiedenen Einflussfaktoren betrachtet, bei der der anthropogene Einfluss mitberücksichtigt wird und somit ein sehr vielschichtiges Abbild der Wirklichkeit entsteht. Dabei werden Erkenntnisse aus Nachbarwissenschaften wie Meteorologie, Pedologie, oder Biologie betrachtet und zusammengefügt, wodurch ein komplexes Wirkungsgefüge entsteht. Im Rahmen dieser Arbeit soll die Ökozone der feuchten Mittelbreiten genauer untersucht werden. Hierbei wird zunächst die geographische Verteilung näher beleuchtet. Dann wird die regionale Verteilung beschrieben. Im Anschluss findet eine genauere Darstellung anhand der verschiedenen geographischen Teilaspekte Klimatologie, Geomorphologie, Hydrogeographie, Bio- und Vegetationsgeographie und der Einflussnahme des Menschen. Insgesamt soll ein Überblick über die gesamte Ökozone gegeben werden, vertiefte Analysen sind jedoch nur in gewissem Umfang möglich, da dies sonst den Umfang dieser Arbeit deutlich überschreiten würde.

Produktinformationen

Titel: Die Ökozone der feuchten Mittelbreiten
Autor:
EAN: 9783668007987
ISBN: 978-3-668-00798-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 83g
Größe: H213mm x B151mm x T6mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen