50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Fallschirme, Geliebter"

  • Paperback
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sie war die unbekannte Fünfte im Bunde: Barbara Guest (1920-2006). Die große amerikanische Dichterin, die viele Jahre nahezu in Ve... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Sie war die unbekannte Fünfte im Bunde: Barbara Guest (1920-2006). Die große amerikanische Dichterin, die viele Jahre nahezu in Vergessenheit geraten war & stets im Schatten jener legendären anderen Verteter der New York School - John Ashbery, Kenneth Koch, Frank O'Hara & James Schuyler - stand, sie hat in den letzten zehn Jahren eine überfällige Renaissance erlebt. Den Dichtern der Language-School wie auch vielen jüngeren amerikanischen Dichtern gilt sie als Ikone und ewiger Geheimtipp. Johannes Beilharz hat das Wirken der 2005 verstorbenen Dichterin jahrelang verfolgt, ihre Gedichte übersetzt & hielt intensiven Briefkontakt. Ein Gedicht Guests ist ihm gewidmet. Zeitgleich zu den mit Spannung erwarteten Collected Poems in den USA erscheint bei luxbooks eine erste deutschsprachige Auswahl aus Barbara Guests gut fünf Jahrzehnte umfassenden Werk. Nachwort von Peter Gizzi & stets im Schatten jener legendären anderen Verteter der New York School - John Ashbery, Kenneth Koch, Frank O'Hara & Kohlezeichnungen von Annette Kühn nach Fotografien von Margaret Bourke-White.

Autorentext

Sie war die unbekannte Fünfte im Bunde: Barbara Guest (1920-2006). Die große amerikanische Dichterin, die viele Jahre nahezu in Vergessenheit geraten war & James Schuyler - stand, sie hat in den letzten zehn Jahren eine überfällige Renaissance erlebt. Den Dichtern der Language-School wie auch vielen jüngeren amerikanischen Dichtern gilt sie als Ikone und ewiger Geheimtipp. Johannes Beilharz (*1956) Übersetzer, Lyriker, Maler lebt in Stuttgart. Viele seiner über Jahrzehnte entstandenen Übersetzungen insbesondere von amerikanischen Dichtern finden sich in einem dichten Patchwork aus Webseiten unter www.jbeilharz.de



Klappentext

Sie war die unbekannte Fünfte im Bunde: Barbara Guest (1920-2006). Die große amerikanische Dichterin, die viele Jahre nahezu in Vergessenheit geraten war & stets im Schatten jener legendären anderen Verteter der New York School - John Ashbery, Kenneth Koch, Frank O'Hara & James Schuyler - stand, sie hat in den letzten zehn Jahren eine überfällige Renaissance erlebt. Den Dichtern der Language-School wie auch vielen jüngeren amerikanischen Dichtern gilt sie als Ikone und ewiger Geheimtipp. Johannes Beilharz hat das Wirken der 2005 verstorbenen Dichterin jahrelang verfolgt, ihre Gedichte übersetzt & hielt intensiven Briefkontakt. Ein Gedicht Guests ist ihm gewidmet. Zeitgleich zu den mit Spannung erwarteten Collected Poems in den USA erscheint bei luxbooks eine erste deutschsprachige Auswahl aus Barbara Guests gut fünf Jahrzehnte umfassenden Werk. Nachwort von Peter Gizzi & Kohlezeichnungen von Annette Kühn nach Fotografien von Margaret Bourke-White.

Produktinformationen

Titel: "Fallschirme, Geliebter"
Untertitel: Ausgewählte Gedichte
Autor:
Illustrator:
Übersetzer:
EAN: 9783939557241
ISBN: 978-3-939557-24-1
Format: Paperback
Herausgeber: Luxbooks GmbH
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 370g
Größe: H179mm x B149mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2008
Auflage: 2. Aufl. 09.03.2009