50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrplan im Wandel

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über Bildungseinrichtungen wird gesellschaftliches Wissen verteilt und legitimiert. Welchen Einfluss haben pädagogisch-didaktische... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Über Bildungseinrichtungen wird gesellschaftliches Wissen verteilt und legitimiert. Welchen Einfluss haben pädagogisch-didaktische Theorien auf Bestimmung, Verteilung und Rechtfertigung von Schulwissen? Die historisch-systematische Untersuchung dokumentiert Veränderungen von Schulwissen auf der Programmebene aus Lehrplänen der Nachkriegszeit, rekonstruiert didaktische Argumentationen zu ihrer Begründung und fragt nach deren bildungspolitischer Wirksamkeit.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Schulwissen als Gegenstand der Didaktik - Schulwissen im gesellschaftlichen Zusammenhang - Veränderungen von Schulwissen in den Lehrplänen seit 1950 - Veränderungen der Auffassungen von Schulwissen in didaktischen Konzeptionen der Nachkriegszeit.

Produktinformationen

Titel: Lehrplan im Wandel
Untertitel: Veränderungen in den Auffassungen und Begründungen von Schulwissen
Autor:
EAN: 9783820455861
ISBN: 978-3-8204-5586-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 350g
Größe: H208mm x B152mm x T20mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.