Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeitschriften für die ältere Generation

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Zeitschriftenmarkt hat die ältere Generation als Zielgruppe entdeckt. Zahl rei che Titel r... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Zeitschriftenmarkt hat die ältere Generation als Zielgruppe entdeckt. Zahl rei che Titel richten sich an die Best Ager , eine Gesellschaftsgruppe, die auf Grund der demographischen Entwicklung in Deutschland stark wächst. Die Äl teren gelten als konsumfreudige, aber auch anspruchsvolle Zielgruppe ein idealer Markt, um neue Leser zu finden und Anzeigenkunden eine attraktive Platt form zu bieten. Doch was genau versteckt sich hinter dieser Generation im besten Alter ? Mit welchem Konzept wollen die Verlage die Zielgruppe an sprechen? Die Autorin Barbara Feneberg ist diesen Fragen nachgegangen und gibt zunächst einen Überblick über den Markt der Zeitschriften für die äl te re Generation. Eine Bestandsaufnahme der demographischen, wirt schaft li chen und soziokulturellen Entwicklung in Deutschland zeigt, was die ältere Ge neration prägt. Auf der Basis eines Lebensweltenmodells erarbeitet die Au to rin die unterschiedlichen Zielgruppendefinitionen ausgewählter Zeit schrif ten konzepte. Das Buch richtet sich an Kommunikationswissenschaftler und So ziologen, aber auch an Entscheidungsträger des praktischen Journalismus und der Werbebranche.

Autorentext

Dr. Morusu Siva Sankar Mcom PhD MSc(IT) MBA MTech(CSE)is Post Doctoral Fellow in the Department of Commerce Sri Venkateswara University TIRUPATI.A distinguished teacher, post doctoral fellow has 10 years teaching experience(finance).He also published 20 articles in different national journals and magazines



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Zeitschriftenmarkt hat die ältere Generation als Zielgruppe entdeckt. Zahl­rei­che Titel richten sich an die "Best Ager", eine Gesellschaftsgruppe, die auf Grund der demographischen Entwicklung in Deutschland stark wächst. Die Äl­teren gelten als konsumfreudige, aber auch anspruchsvolle Zielgruppe - ein idealer Markt, um neue Leser zu finden und Anzeigenkunden eine attraktive Platt­form zu bieten. Doch was genau versteckt sich hinter dieser Generation "im besten Alter"? Mit welchem Konzept wollen die Verlage die Zielgruppe an­sprechen? Die Autorin Barbara Feneberg ist diesen Fragen nachgegangen und gibt zunächst einen Überblick über den Markt der Zeitschriften für die äl­te­re Generation. Eine Bestandsaufnahme der demographischen, wirt­schaft­li­chen und soziokulturellen Entwicklung in Deutschland zeigt, was die ältere Ge­neration prägt. Auf der Basis eines Lebensweltenmodells erarbeitet die Au­to­rin die unterschiedlichen Zielgruppendefinitionen ausgewählter Zeit­schrif­ten­konzepte. Das Buch richtet sich an Kommunikationswissenschaftler und So­ziologen, aber auch an Entscheidungsträger des praktischen Journalismus und der Werbebranche.

Produktinformationen

Titel: Zeitschriften für die ältere Generation
Untertitel: Konzepte für eine attraktive Zielgruppe
Autor:
EAN: 9783639400045
ISBN: 978-3-639-40004-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 255g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.