50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sherlock Holmes und die seltsamen Särge

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Sieben unlösbare Fälle in einem Jahr aufklären das vermag nicht einmal Sherlock Holmes! Doch der Meisterdetektiv lässt sich heraus... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Sieben unlösbare Fälle in einem Jahr aufklären das vermag nicht einmal Sherlock Holmes! Doch der Meisterdetektiv lässt sich herausfordern und verwettet ein Vermögen darauf. So muss er Antworten beispielsweise auf folgende Fragen finden: Warum die Jacht Pharao mit fünf Toten und einem Wahnsinnigen an Bord in der Nordsee treibt. Warum eine Werwölfin die kleinen Kinder eines Farmers zerreißt. Warum neun Kletterer auf dem schottischen Zauberberg Ben McDhui bei minus zwanzig Grad barfuß und in der Unterwäsche ihr Zelt verlassen. Und was es mit jener sargähnlichen Kiste auf sich hat, die fest verschlossen ist von innen!

Autorentext
Barbara Büchner wurde 1950 in Wien geboren. Sie arbeitete für verschiedene Tageszeitungen und Magazine. Bekannt wurde die Autorin durch ihre Fantasy-Romane sowie zahlreiche Grusel- und Mystery-Romane. Unter dem Pseudonym Julia Conrad schrieb sie mehrere sehr erfolgreiche Fantasy-Romane. Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Seine Eltern waren beide strenge Katholiken, daher war es nicht verwunderlich, daß ihr Sohn eine Jesuitenschule besuchen mußte. Später studierte Doyle in Edinburgh Medizin und heiratete 1884 Louise Hawkins. Bis 1891 arbeitete er als Arzt in Hampshire. Danach widmete er sich ausschließlich dem Schreiben. Während des Südafrikanischen Krieges (1899 bis 1902) diente er als Arzt in einem Feldlazarett. Im Jahr 1902 wurde er zum Ritter geschlagen. Nach dem Tod seines Sohnes, der den Folge einer Kriegsverletzung erlag, beschäftigte er sich mit okkultistischen Studien. Arthur Conan Doyle starb am 7. Juli 1930 in seinem Haus in Windlesham, Sussex. 1887 schuf er den wohl berühmtesten Detektiv der Weltliteratur: Sherlock Holmes, den Meister des rationell-analytischen Denkens. Die Figur Holmes überschattete Doyles literarisches Schaffen derart, dass der Autor seinen Protagonisten sterben ließ - und ihn knapp zehn Jahre später wiederauferstehen lassen musste: zu groß war die Popularität von Holmes und seinem Partner Dr. Watson.

Klappentext

Sieben unlösbare Fälle in einem Jahr aufklären - das vermag nicht einmal Sherlock Holmes! Doch der Meisterdetektiv lässt sich herausfordern und verwettet ein Vermögen darauf. So muss er Antworten beispielsweise auf folgende Fragen finden: Warum die Jacht "Pharao" mit fünf Toten und einem Wahnsinnigen an Bord in der Nordsee treibt. Warum eine Werwölfin die kleinen Kinder eines Farmers zerreißt. Warum neun Kletterer auf dem schottischen "Zauberberg" Ben McDhui bei minus zwanzig Grad barfuß und in der Unterwäsche ihr Zelt verlassen. Und was es mit jener sargähnlichen Kiste auf sich hat, die fest verschlossen ist - von innen!

Produktinformationen

Titel: Sherlock Holmes und die seltsamen Särge
Untertitel: Roman
Idee von:
Autor:
EAN: 9783927071629
ISBN: 978-3-927071-62-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fabylon Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 268g
Größe: H211mm x B138mm x T20mm
Veröffentlichung: 17.10.2014
Jahr: 2016
Land: PL