Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorläufer der literarischen Sozialisation in der frühen Kindheit - eine entwicklungspsychologische Fallstudie

  • Kartonierter Einband
  • 246 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die frühen Leseerfahrungen von Kindern innerhalb der Familie werden als bedeutsam für die Entwicklung des späteren Umgangs mit Büc... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die frühen Leseerfahrungen von Kindern innerhalb der Familie werden als bedeutsam für die Entwicklung des späteren Umgangs mit Büchern und Literatur angesehen. Gegenstand der Untersuchung ist zum einen die soziale Situation, in der sich das Kind mit Bilderbüchern beschäftigt: Handlungsroutinen und andere soziale Praktiken beim Mediengebrauch in der Familie werden identifiziert. Zum anderen wird der eigentliche Rezeptionsprozeß unter dem Aspekt kognitiver und sprachlicher Voraussetzungen sowie im Hinblick auf Nutzungsmotive und Rezeptionssteuerungsstrategien des Kindes analysiert. Es wird ein Klassifikationssystem von Formen des Bilderbuchgebrauchs sowie von elterlichen Vermittlungsstrategien entworfen. Diese Studie leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhellung der Fragen nach den grundlegenden Strukturen und Prozessen der Mediensozialisation - hier an der literarischen Sozialisation exemplifiziert.

Autorentext

Die Dissertation wurde von Prof. M. Charlton an der Universität Freiburg betreut.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische und methodische Rahmenkonzepte: Entwicklungspsychologie, Sozialisations-, Spracherwerbstheorie sowie Methodik der Einzelfallanalyse - Empirische Ergebnisse - Synchrone Dimension: sequenzielle Rekonstruktion der Handlungslogik beim gemeinsamen Bilderbuchlesen - Diachrone Dimension: situationskonstituierende Prozesse, Referenzorganisation beim gemeinsamen Bilderbuchlesen, Vermittlungshandeln und Aneignungsformen.

Produktinformationen

Titel: Vorläufer der literarischen Sozialisation in der frühen Kindheit - eine entwicklungspsychologische Fallstudie
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631484401
ISBN: 978-3-631-48440-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 246
Gewicht: 332g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.