50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prosodie beim Simultandolmetschen

  • Kartonierter Einband
  • 427 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prosodische Phänomene wurden in der Dolmetschforschung lange Zeit vernachlässigt, obwohl ihre Bedeutung für die mündliche Sprachpr... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Prosodische Phänomene wurden in der Dolmetschforschung lange Zeit vernachlässigt, obwohl ihre Bedeutung für die mündliche Sprachproduktion bereits in sehr frühen Arbeiten zum Dolmetschen zum Ausdruck kam. Neben kommunikations-, translations- und dolmetschwissenschaftlichen Grundlagen bildet die Prosodieforschung den Ausgangspunkt für die Untersuchung eines authentischen Korpus professioneller Dolmetschleistungen im Sprachenpaar Englisch-Deutsch. Unter Berücksichtigung der spezifischen Bedingungen der Sprachrezeption und -produktion beim Simultandolmetschen und unter Anwendung eines Analyseansatzes, der sich an den wesentlichen Aufgaben der Prosodie orientiert, werden die prosodischen Besonderheiten dieser simultan gedolmetschten Texte analysiert.

Autorentext

Die Autorin: Barbara Ahrens, geboren 1969, erwarb 1995 ihr Dolmetscherdiplom an der Universität Heidelberg und ist seitdem freiberuflich als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin tätig. Darüber hinaus war sie von 1996 bis 2002 Lehrbeauftragte für Notizentechnik an der Universität Heidelberg und von 2002 bis 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (FASK) der Universität Mainz in Germersheim. 2003 schloss die Autorin ihre Promotion dort ab und wurde im selben Jahr als Juniorprofessorin für Translationswissenschaft an den FASK berufen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Translationswissenschaftliche und kommunikationswissenschaftliche Grundlagen des Dolmetschprozesses - Grundlagen der Prosodieforschung - Stand der Forschung zur Prosodie beim Simultandolmetschen - Empirische Untersuchung an einem englisch-deutschen Korpus professioneller Simultanverdolmetschungen.

Produktinformationen

Titel: Prosodie beim Simultandolmetschen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631522202
ISBN: 978-3-631-52220-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 427
Gewicht: 582g
Größe: H208mm x B144mm x T27mm
Jahr: 2004
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen