Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Baptistischer Geistlicher (21. Jahrhundert)

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Kim Strübind, Günter Balders, Eckhard Schaefer, Martin Metzger, Herbert Mort, E... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Kim Strübind, Günter Balders, Eckhard Schaefer, Martin Metzger, Herbert Mort, Eduard Schütz, Wiard Popkes, Günter Hitzemann, Rick Warren, Jörg Swoboda, Andrea Strübind, Stefan Stiegler, Volker Spangenberg, Regina Claas, Nilson Fanini, Andreas Malessa, Siegfried Liebschner, Helmut Grundmann, Wilfried Bohlen, Winfried Eisenblätter, Edwin Peter Brandt, Edwin H. Robertson, Peter Gomes, Manfred Otto, Hartmut Riemenschneider, George Alan Rekers, Eddie Long, Mona West, David Wong, Herbert Sczepan, Martin Luther King III. Auszug: Kim Strübind (* 8. November 1957 in Nürnberg) ist baptistischer Theologe und Publizist und mit der Theologin Andrea Strübind verheiratet. Kim Strübind Nach dem Studium der Evangelischen Theologie und Judaistik an der Kirchlichen Hochschule Berlin sowie an der Hebräischen Universität Jerusalem wurde er 1989 in Berlin mit einer Dissertation über die Theologie der Chronikbücher im Alten Testament zum Dr. theol. promoviert. Nach einer Tätigkeit als Geschäftsführer eines Forschungsinstituts und wissenschaftlicher Assistent an der Kirchlichen Hochschule Berlin sowie an der Theologischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg war er Post-Doc-Stipendiat des von der DFG geförderten Heidelberger Graduiertenkollegs "Religion und Normativität". Während seiner Tätigkeit als Hauptpastor einer Münchner Baptistengemeinde von 1996 bis 2006 war er zeitweise zugleich Landespräses (Landesvorsitzender) der bayerischen Baptistengemeinden und Mitglied der Kirchenleitung des BEFG (Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden). Seit 2007 unterrichtet er als Verwalter eines Lehrstuhls für Evangelische Theologie das Fach Altes Testament und Hebräisch am Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Carl von Osssietzky Universität Oldenburg. Kim Strübind ist Schriftleiter der seit 1996 erscheinenden Zeitschrift für Theologie und Gemeinde, die von der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik (GFTP) herausgegeben wird, deren Vorsitzender Strübind ist. Schwerpunkte seiner publizistischen Tätigkeit bilden Fragen zur Hermeneutik und Religionsgeschichte des Alten (und Neuen) Testaments sowie zu kirchlichen und ökumenischen Gegenwartsfragen, die sich in zahlreichen Publikationen niederschlagen (Auswahl s.u.). Er ist zudem Mitglied der Präsidialversammlung des DEKT (Deutscher Evangelischer Kirchentag). In Vorbereitung: Günter Balders (* 4. September 1942 in Meppen) ist ein baptistischer Pastor und emeritierter Professor für Kirchengeschichte (Fachhoc

Produktinformationen

Titel: Baptistischer Geistlicher (21. Jahrhundert)
Untertitel: Kim Strübind, Günter Balders, Eckhard Schaefer, Martin Metzger, Herbert Morét, Eduard Schütz, Wiard Popkes, Günter Hitzemann, Rick Warren, Jörg Swoboda, Andrea Strübind, Stefan Stiegler, Volker Spangenberg, Regina Claas, Nilson Fanini
Editor:
EAN: 9781158905386
ISBN: 978-1-158-90538-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 136g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011