50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankrisikomanagement

  • Kartonierter Einband
  • 595 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Aktuelle Fälle mit beträchtlichen Verlusten in der deutschen Bankenlandschaft machen die Notwendigkeit eines wirksamen Risikomanag... Weiterlesen
20%
147.00 CHF 117.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Aktuelle Fälle mit beträchtlichen Verlusten in der deutschen Bankenlandschaft machen die Notwendigkeit eines wirksamen Risikomanagements eindrucksvoll deutlich. Dieses Buch gliedert sich in leicht nachvollziehbarer Form in die wichtigsten Risikoarten, die das Risikomanagement einer Bank integriert steuern muss. Liquiditäts-, Kredit- und Marktpreisrisiken werden daher ebenso beleuchtet wie operative Risiken und das Management des Gesamtbankrisikos. Die Autoren stellen aus der Perspektive von Banken, Bankenaufsicht, Ratingagenturen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften die aktuellen Modelle, Methoden und Verfahren dazu dar. Als bislang einziges Buch zum Risikomanagement in Banken berücksichtigt dieser Titel die neueste Rechtslage nach Basel II und MaRisk.

Vorwort
Alle Bankrisiken im Griff

Autorentext
Dr. Oliver Everling ist Geschäftsinhaber der Everling Advisory Services und CEO der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main.
Samuel S. Theodore war bis Januar 2008 Managing Director der Ratingagentur DBRS Europe Limited in London.

Klappentext
Die Risikopolitik von Kreditinstituten gehört zu den wichtigsten Herausforderungen der Bankunternehmensführung, da sie alle MaÃnahmen einer Bank steuert, die darauf gerichtet sind, etwaige Gefahren einer Erfolgsminderung zu identifizieren, den Eintritt von Risiken zu verhindern oder die Auswirkungen evidenter Risiken abzuschwächen. Banken müssen eine ausgeprägte Sicherheits- bzw. Risikopolitik betreiben, indem sie ursachen- und wirkungsbezogene MaÃnahmen ihres risikopolitischen Instrumentariums kombinieren. Zudem fordern MaRisk, Banken- und Kapitaladäquanzrichtlinie die Beteiligten heraus.

Im Rating von Banken müssen alle gewichtigen, beurteilungsrelevanten Faktoren erfasst und gegeneinander abgewogen werden, um ein Urteil über die wirtschaftliche Fähigkeit, rechtliche Bindung und Willigkeit eines Kreditinstitutes zu bilden, seinen zwingend fälligen Zahlungsverpflichtungen stets vollständig und rechtzeitig nachzukommen. Die Qualität der Ansprüche von Gläubigern muss vor dem Hintergrund der Einbindung in Institutsgruppen wie auch gesamtwirtschaftlicher Entwicklungen gesehen werden. Dieses Buch verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und zeigt die Perspektiven der unterschiedlichen Stakeholder auf.

Dr. Oliver Everling ist Geschäftsinhaber der Everling Advisory Services und CEO der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main.
Samuel S. Theodore war bis Januar 2008 Managing Director der Ratingagentur DBRS Europe Limited in London.


Inhalt
Mindestanforderungen an das Bankrisikomanagement
Bankratings und deren Einfluss auf das Risikomanagement
Liquiditätsrisikomanagement
Banken- und Kapitaladäquanzrichtlinien
Kreditrisikomanagement
Marktpreisrisikomanagement
Management operativer Bankrisiken
Gesamtbankrisikosteuerung

Produktinformationen

Titel: Bankrisikomanagement
Untertitel: Mindestanforderungen, Instrumente und Strategien für Banken
Editor:
EAN: 9783834905123
ISBN: 978-3-8349-0512-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 595
Gewicht: 1017g
Größe: H242mm x B169mm x T32mm
Jahr: 2008