Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankpolitik, finanzielle Unternehmensführung und die Theorie der Finanzmärkte.

  • Fester Einband
  • 510 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bernd Rudolph studierte Volkswirtschaftslehre und wurde 1972 zum Dr. rer. pol. promoviert. Nach seiner Habilitation im Fach Betrie... Weiterlesen
20%
156.45 CHF 125.15
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Bernd Rudolph studierte Volkswirtschaftslehre und wurde 1972 zum Dr. rer. pol. promoviert. Nach seiner Habilitation im Fach Betriebswirtschaftslehre war er Inhaber des Lehrstuhls für Kreditwirtschaft und Finanzierung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und darüber hinaus Direktor des Instituts für Kapitalmarktforschung. Ab 1993 lehrte er als Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Heute ist er Professor an der ADG Business School, Montabaur.

Inhalt
Inhalt: B. Rudolph / J. Wilhelm, Bankpolitik, finanzielle Unternehmensführung und die Theorie der Finanzmärkte - G. Ashauer, Personalentwicklung als Instrument des Bankmanagements - A. Bachem / B. Korte / R. Schrader, Mathematische Modelle für Bausparkollektive - M. Bitz, Kreditvergabe und Verschuldung bei Risikoscheu. Eine risikotheoretische Analyse der Beziehungen zwischen Bank und Kreditnehmer - K.-H. Forster, Niedrigere Bewertung nach 253 Abs. 4 HGB, 26 a Abs. 1 KWG und Art. 37 Abs. 2 Bankbilanzrichtlinie unter dem Aspekt der Bewertungsstetigkeit sowie Überlegungen zu den Rückstellungen für allgemeine Bankrisiken (Art. 38 Bankbilanzrichtlinie) - W. Hadding, Nachrangige Verbindlichkeiten bei öffentlichrechtlichen Kreditinstituten - M. Hellwig, Kreditrationierung und Kreditsicherheiten bei asymmetrischer Information: Der Fall des Monopolmarktes - M. Hieber, Anmerkungen zum Konzept der "unvermeidlichen" Preissteigerungsrate der Bundesbank - B. Rudolph, Grundlagen einer kapitalmarktbezogenen Ermittlung bankgeschäftlicher Perioden- und Spartenergebnisse - H. Sabel, Bankmarketing. Unsinn, Wirklichkeit oder Notwendigkeit - H. Schmidt, Einzelkredit und Kreditportefeuille - W. Lücke, Scratch-Line-Budgetierung - M. Perlitz, Wird der Finanzmanager der mächtigste Mann im Industrieunternehmen? - H. Pohl, Zwischen Kreditnot und Kapitalerhöhung: Zum Finanzierungsverhalten eines Unternehmens der metallverarbeitenden Investitionsgüterindustrie nach der Währungsreform, der Felten & Guilleaume Carlswerk AG - U. H. Schneider, Kollektive konzernexterne und konzerninterne Patronatserklärungen - D. Bös / W. Peters, Privatization, Efficiency, and Market Structure - W. Ehrlicher / H.-H. Francke, Zum Phänomen überproportionaler Geldvermögensbildung im Finanzierungssystem der Bundesrepublik Deutschland - W. Krelle / H. Welsch, Simultane Bestimmung der Wechselkurse der wichtigsten Währungen - D. Sondermann, Option Pricing with Bounds on the underlying Securities - J. Welcker / J. Brutscher, Entwicklung und Test einer operationalisierbaren Point & Figure-Anlagestrategie - J. Wilhelm, Erwartungsstruktur und bestandsökonomische Darstellung aus kapitalmarkttheoretischer Sicht

Produktinformationen

Titel: Bankpolitik, finanzielle Unternehmensführung und die Theorie der Finanzmärkte.
Untertitel: Festschrift für Hans-Jacob Krümmel zur Vollendung des 60. Lebensjahres.
Editor:
EAN: 9783428065110
Format: Fester Einband
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 510
Gewicht: 777g
Größe: H27mm x B238mm x T159mm