50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Banat

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Banater Schwaben, Timi oara, Deportation in die Baragan-Steppe, Liste der Orte der Vojvod... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Banater Schwaben, Timi oara, Deportation in die Baragan-Steppe, Liste der Orte der Vojvodina, Johann Osswald, Liste der Söhne und Töchter der schwäbischen Kultur des Banats, Euroregion Donau-Kreisch-Marosch-Theiß, Hildegard Klepper-Paar, Deutsches Staatstheater Temeswar, Bega, Arme Schulschwestern Notre Dame, Antal Grassalkovich I., Temescher Banat, Banater Republik, Chiquita Mischke, Wörterbuch der deutschen Mundarten im rumänischen Banat, Banatia, Komitat Krassó-Szörény, Banater Bulgarisch, Kloster Mesic, Ede Tomori, Banater Berglanddeutsche, Banater Gebirge, Materialseilbahn Re i a. Auszug: Timi oara (, deutsch Temeswar, Temeschwar beziehungsweise Temeschburg, ungarisch , serbokroatisch /) ist eine Stadt im westlichen Rumänien und das historische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats, und nach Bukarest die zweitgrößte Stadt des Landes. Donauschwaben stellten bis zum Zweiten Weltkrieg die größte ethnische Gruppe in der Stadt. Timi oara mit den Nachbarorten Arad, Re i a, Szeged (Ungarn) Timi oara liegt im Stadtzentrum auf einer Höhe von 84 (Intre Vii) bis 95 Metern (Rona ) über dem Meeresspiegel am südöstlichen Rande der Banater Heide als Teil der Großen Ungarischen Tiefebene. Die Schwarzerde des Bodens und der relativ niedrige Grundwasserspiegel bestimmen die hohe Fruchtbarkeit der Felder im Umland. Die Stadt liegt infolge der Flussbegradigungen aus dem 18. Jahrhundert nicht mehr am Fluss Temesch, sondern an der Bega. Sie liegt in einem seismisch aktiven Gebiet, so konnten Erdbeben mit einer bisher maximalen Stärke von 6 auf der Richterskala verzeichnet werden. Die Stadt ist im Bezug auf die Bevölkerungszahlen nach Bukarest die zweitgrößte Stadt Rumäniens. Das Stadtgebiet erstreckt sich 2004 auf einer Fläche von 12.927 ha, wovon 7903 ha landwirtschaftlich genutzt werden (7131 ha bebaubares Land, 426,57 ha Weiden, 223 ha Heuwiesen; 390 ha Weinberge, 84,02 ha Obstgärten). Die nicht landwirtschaftlich genutzte Fläche besteht aus 649 ha Wald, 317 ha Gewässer und Teichen, 2920 ha Gebäuden, 1063 ha Straßen, und 75 ha unfruchtbarem Land. Timi oara ist die Hauptstadt des Kreises Timi . Die Nachbargemeinden sind Ghiroda im Osten, Dumbravi a im Norden und Westen sowie Giroc im Süden. Die Stadt ist etwa 550 km von Bukarest, 170 km von Belgrad, und 300 km von Budapest entfernt. Die zehn Stadtbezirke Timi oarasTimi oara besteht aus den folgenden zehn Stadtbezirken: Die größeren Stadtbezirke sind wiederum in weitere Stadtteile ohne administrative Funktion unterteilt: Wie das ganze Banat hat die Stadt ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern und heißen

Produktinformationen

Titel: Banat
Untertitel: Banater Schwaben, Timi oara, Deportation in die Baragan-Steppe, Liste der Orte der Vojvodina, Johann Osswald, Liste der Söhne und Töchter der schwäbischen Kultur des Banats, Euroregion Donau-Kreisch-Marosch-Theiß, Hildegard Klepper-Paar
Editor:
EAN: 9781158768509
ISBN: 978-1-158-76850-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 218g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen