Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Soziale Gruppenarbeit

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Soziale Trainingskurs wird als ambulantes Angebot nach dem JGG vorgestellt und dabei die Wirkung der Kurse auf die weitere Str... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der Soziale Trainingskurs wird als ambulantes Angebot nach dem JGG vorgestellt und dabei die Wirkung der Kurse auf die weitere Straffälligkeit der TeilnehmerInnen beschrieben. Es werden Zielgruppen, Inhalte, Methoden, Ziele und die institutionelle Zusammenarbeit dargestellt. An einem Beispiel wird die praktische Umsetzung erläutert und versucht, mehrere Kurse auszuwerten. Unterstützt werden die Ausführungen durch eine Falldarstellung der JGH und eines, mit dem betreffenden Jugendlichen geführten, Interviews. Das Interview beschreibt den Trainingskurs aus der Sicht des Jugendlichen.

Autorentext

Bärbel Wittig, geb. 1967, arbeitete von 1984-1991 als Erzieherin mit Kindern im Vorschulbereich, seit 1991 als Sozialarbeiterin im ASD.2007-2011 Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor)an der FH Mittweida

Produktinformationen

Titel: Soziale Gruppenarbeit
Untertitel: Theoretische Grundlagen und Wirkung auf die weitere Straffälligkeit von Jugendlichen
Autor:
EAN: 9783639633344
ISBN: 978-3-639-63334-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 125g
Größe: H221mm x B151mm x T9mm
Veröffentlichung: 16.05.2019
Jahr: 2014