Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Aus dem Leben gegriffen

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Titel Aus dem Leben gegriffen bietet die Autorin eine abwechslungsreiche eines Lebenszyklus aus zwei Jahrzehnten.Sie entf... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Mit dem Titel Aus dem Leben gegriffen bietet die Autorin eine abwechslungsreiche Zusammenfassung eines Lebenszyklus aus zwei Jahrzehnten.Sie entfaltet in sechs unterhaltsamen Kapiteln einen großen Spannungsbogen durch das Leben, in dem sich die Leserin/der Leser wiederfinden kann. Mal schmunzelt man, mal wird man nachdenklich.Bärbel Niewöhner erkundet Gefühle mit all ihren Höhen und Tiefen, kurz und prägnant in Form von Aphorismen oder poetisch in Gedichten. Auch Erlebnisse aus der Kindheit werden facettenreich mit viel Phantasie erzählt, wie im wirklichen Leben.Das Zeitgeschehen, die Politik und soziale Themen werden in diesem liebevoll zusammen gestellten Buch kreativ und kritisch beleuchtet. Auch bisher unveröffentlichte Texte sind enthalten. Dreizehn Farbfotos vertiefen und kontrastieren die Gedankenreisen.Die Autorin sieht genau hin und hört genau zu, auch beiläufige Beobachtungen werden in den Aphorismen und kurzen Geschichten ( Kurzgesagtes ) prägnant dargelegt. So sind viele sprachliche Bilder durch Reflektionen und Erinnerungen entstanden, die sich einprägen und den Leser und die Leserin bereichern und lange begleiten werden.

Autorentext

Die 1946 geborene Hamburgerin ist seit 1986 künstlerisch und schriftstellerisch tätig und verfasst vorwiegend Gedichte und Aphorismen sowie Kurzgeschichten. Zahlreiche Gedichte und Kurzgeschichten wurden in verschiedenen Publikationen, auch in internationalen Anthologien veröffentlicht. Eigene Gedichtbände sind jetzt auch als E-Book erhältlich. Die Kombination von Lesungen und Ausstellungen ist seit Jahren die Besonderheit dieser Künstlerin.Bärbel Niewöhner ist seit über 20 Jahren auch als Malerin tätig. Als Autodidaktin fand sie in der Ölfarbenverlauftechnik ihren Stil. Ausgehend von der Verwendung klassischer Materialien, widmete sie sich vermehrt der Arbeit mit den Stoffen der Natur, wie Sand, Steinen, Gräsern und Muscheln. Inzwischen verwendet sie vorwiegend Acrylfarben. Spachtelarbeiten, Drip- und Action-Painting, abstrakte Motive, die in dieser Art auch bei Jackson Pollock (1912-1956) zu finden sind, gehören zu ihrem Oeuvre. Oft lässt die Kraft der Farben - malerisch und abstrakt- dem Betrachter freien Raum zur Assoziation. Manchmal handelt es sich auch um Abstraktionen des Lyrischen. Die Arbeiten der letzten Zeit entstanden spontan und impulsiv, vertieft in den sich selbst dynamisch entwickelnden Schaffensprozess. Ausgestellt hat die Künstlerin bei diversen Internationalen Gemeinschafts-Ausstellungen. Seit 1991 war B. Niewöhner auch in einigen Einzelausstellungen zu sehen: u. a. im Wandsbeker Rathaus, Sparkasse Stormarn in Kirchsteinbek, Galerie bei "HEIN-GAS" in Bergedorf und in Bad Tölz sowie 2004 im Maritim Clubhotel, Timmendorfer Strand. Mitglied im: LIT Literaturzentrum in Hamburg e. V.Literarisches Bekenntnis- warum ich Autorin geworden bin?Bereits während meiner Ausbildung bei einem Versicherungs-Makler faszinierten mich zur Begutachtung vorgelegte Drehbücher aus Film und Fernsehen. Der erste Anstoß mit meinem Schreiben an die Öffentlichkeit zu gehen, war mein unendlicher Protest gegen die Gräueltaten an Frauen und Kindern im Jugoslawienkrieg. Hier fand ich ein Ventil im Schreiben (mental) und in abstrakter Malerei (visuell).Auch heute ist mein Wirken von aktuellen Ereignissen, Alltagsbeobachtungen und Stimmungen geprägt. Schreiben und Malen, für mich eine Befreiung. Die Kombination von Lesungen und Ausstellungen, eine Herausforderung.Bärbel Niewöhner, 1946 in Hamburg geboren, ist seit 1986 künstlerisch und schriftstellerisch tätig. Verfasst vorwiegend Gedichte und Aphorismen, sowie Kurzgeschichten. Es wurden zahlreiche Gedichte, Kurzgeschichten in verschiedenen Publikationen, so wie auch in internationalen Anthologien veröffentlicht. Es entstanden auch eigene Gedichtbände in Selbstherausgabe und bei Verlagen. Die Kombination von Lesungen und Ausstellungen ist seit Jahren die bevorzugte Form der Künstlerin.Literarisches Bekenntnis- warum ich Autorin geworden bin?Bereits während meiner Ausbildung bei einem Versicherungs-Makler faszinierten mich zur Begutachtung vorgelegte Drehbücher aus Film und Fernsehen. Der erste Anstoß mit meinem Schreiben an die Öffentlichkeit zu gehen, war mein unendlicher Protest gegen die Gräueltaten an Frauen und Kindern im Jugoslawienkrieg. Hier fand ich ein Ventil im Schreiben (mental) und in abstrakter Malerei (visuell).Auch heute ist mein Werken von aktuellen Ereignissen, Alltagsbeobachtungen und Stimmungen geprägt. Schreiben und Malen, für mich eine Befreiung. Die Kombination von Lesungen und Ausstellungen, eine Erfüllung.Mitglied im: LIT Literaturzentrum in Hamburg e. V.



Klappentext

Bärbel NiewöhnerMit dem Titel "Aus dem Leben gegriffen" bietet die Autorin eine abwechslungsreiche Zusammenfassung eines Lebenszyklus aus zwei Jahrzehnten.Sie entfaltet in sechs unterhaltsamen Kapiteln einen großen Spannungsbogen durch das Leben, in dem sich die Leserin/der Leser wiederfinden kann. Mal schmunzelt man, mal wird man nachdenklich.Bärbel Niewöhner erkundet Gefühle mit all ihren Höhen und Tiefen, kurz und prägnant in Form von Aphorismen oder poetisch in Gedichten. Auch Erlebnisse aus der Kindheit werden facettenreich mit viel Phantasie erzählt, wie im wirklichen Leben.Das Zeitgeschehen, die Politik und soziale Themen werden in diesem liebevoll zusammen gestellten Buch kreativ und kritisch beleuchtet. Auch bisher unveröffentlichte Texte sind enthalten. Dreizehn Farbfotos vertiefen und kontrastieren die Gedankenreisen.Die Autorin sieht genau hin und hört genau zu, auch beiläufige Beobachtungen werden in den Aphorismen und kurzen Geschichten ("Kurzgesagtes") prägnant dargelegt. So sind viele sprachliche Bilder durch Reflektionen und Erinnerungen entstanden, die sich einprägen und den Leser und die Leserin bereichern und lange begleiten werden.Hier einige Textauszüge:BegegnungWennwirleben könntenwiewir wolltendannwürden wir ...aberwirhaben die Kraftund die Moralin unsleben weiterwie die anderenes von uns erwartenWennmir das Wetterdie kalte Schulter zeigt,wärme ich michan deiner.Augenblickewieeine Ewigkeiteinmalig unwiederbringlich . . .gelebt - wie ein ganzes LebenCaféhausmusikDer Klang ihrer tiefen, sonoren Stimme, lässt das Rauschen des nahen Meeres aus dem Bewusstsein. Wind umspielt ihr lockiges, schwarzes Haar. Der Schlitz ihres Kleides lässt den Blick auf ihre dunkelbraunen, langen Beine frei, die erst kurz unter der Taille zu enden scheinen. Männerblicke heften sich daran; Phantasien werden fühlbar.Der zweite Cognac zum Kaffee erlaubt es dem Zuhörer, die Sängerin wie durch einen Schleier im gleißenden Licht des späten Nachmittags erscheinen zu lassen.Am Ende des Songs, tosender Beifall. Von ihr in die Zuschauer gehauchte Küsse werden begehrlich aufgesogen. Im tiefen Ausschnitt Ihres Kleides mehren sich Geldscheine und Zettel mit Telefonnummern. Weibliche Begleiterinnen zupfen nervös an den Hemden ihrer Männer, vergeblich, deren Begeisterung ist nicht zu stoppen.

Produktinformationen

Titel: Aus dem Leben gegriffen
Untertitel: zum Schmunzeln und Nachdenken
Autor:
EAN: 9783732255993
ISBN: 978-3-7322-5599-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 329g
Größe: H216mm x B134mm x T20mm
Jahr: 2013