50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bestellungen aus dem Herzen

  • Fester Einband
  • 189 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Viele Menschen bestellen inzwischen beim Universum doch nicht immer werden ihre Wünsche erfüllt. Bärbel & Manfred Mohr untersu... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Viele Menschen bestellen inzwischen beim Universum doch nicht immer werden ihre Wünsche erfüllt. Bärbel & Manfred Mohr untersuchen hier, wodurch manche Universumsbesteller ihre Wunscherfüllung selbst behindern. Mit ein Hauptgrund besteht darin, daß diese Menschen unterbewußt, durch die nonverbale Sprache ihrer Gefühle und inneren Bilder, etwas anderes aussenden und damit bestellen als das, was sie sich, verbal formuliert, eigentlich wünschen. Hier hilft es, die eigene Gefühlswelt zu erforschen und zu verbeseren. Unterstützung gibt es dabei durch die Liebe und das Hören auf die Stimme des Herzens. Vorgestellt werden außerdem einige neue wirkungsvolle Bestelltechniken und ein Ritual mit den 10 Bestellregeln des Herzens . Die Autoren gehen besonders detailliert auf die Klassiker unter den Bestellungen - Partnerschaft, Geld und Beruf ein und bringen dazu einige Fallbeispiele und Übungen.

Autorentext
Über die Autoren Dies ist das dritte Buch, das Bärbel und Manfred Mohr zusammen geschrieben haben. Es entstand aus ihrer gemeinsamen Seminararbeit und ihren gemeinsamen Erfahrungen. Das Paar lebt mit seinen 8 Jahre alten Zwillingen in der Nähe von München. Bärbel Mohr war Fotoreporterin, Fotoredakteurin und Grafikerin und begann ab1995 zu schreiben. Ihr erstes Buch Bestellungen beim Universum wurde zunächst nur in kopierter Form verkauft, bis der Omega-Verlag ein richtiges Buch daraus machte. Inzwischen wurden insgesamt fast 2 Million Bücher von ihr verkauft, Bestellungen beim Universum wurde in bislang 14 Sprachen übersetzt. Mittlerweile gibt es neben der Bestell-Serie auch viele andere Bücher von Bärbel Mohr zu den unterschiedlichsten Themen. Ab 1995 begann sie Seminare zu geben und Vorträge zu halten. Seit 2000 produzierte sie auch verschiedene Videos und Filmdokumentationen. Dr. Manfred Mohr war nach seinem Chemiestudium für verschiedene Wirtschaftsunternehmen als Berater tätig. Er sieht seine Wurzeln vor allem im Sufismus und geht den Weg seines Herzens, getreu dem Motto: Werde, was du schon immer bist. Heute ist er Coach, Seminarleiter und Autor. In seinen Publikationen, Beratungen und Workshops widmet er sich vorwiegend der Kraft der Gefühle und der Herzöffnung, um die jedem Menschen innewohnende Liebe spürbar und erlebbar zu machen.

Klappentext

Viele Menschen bestellen inzwischen beim Universum - doch nicht immer werden ihre Wünsche erfüllt. Bärbel & Manfred Mohr untersuchen hier, wodurch manche Universumsbesteller ihre Wunscherfüllung selbst behindern. Mit ein Hauptgrund besteht darin, daß diese Menschen unterbewußt, durch die nonverbale Sprache ihrer Gefühle und inneren Bilder, etwas anderes aussenden und damit bestellen als das, was sie sich, verbal formuliert, eigentlich wünschen. Hier hilft es, die eigene Gefühlswelt zu erforschen und zu verbeseren. Unterstützung gibt es dabei durch die Liebe und das Hören auf die Stimme des Herzens. Vorgestellt werden außerdem einige neue wirkungsvolle Bestelltechniken und ein Ritual mit den "10 Bestellregeln des Herzens". Die Autoren gehen besonders detailliert auf die "Klassiker" unter den Bestellungen - Partnerschaft, Geld und Beruf - ein und bringen dazu einige Fallbeispiele und Übungen.



Leseprobe
I. Aus dem Herzen bestellen Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. Khalil Gibran Mein Herz (und meine im Herzen wohnende Liebe) zieht das in mein Leben, was seinem Gefühl und damit seiner Ausstrahlung entspricht. Ich könnte auch sagen, mein Herz zieht das in mein Leben, was schon "in ihm wohnt". Das, was innen ist (im Herzen), findet sich wieder, spiegelt sich in dem, was aussen (in meinem Umfeld) sichtbar ist. Oder kürzer formuliert: Wie innen - so aussen. Wie aussen - so innen. Dies ist eine Abwandlung des hermetischen Prinzips der Entsprechung, das in seiner Urform lautet: "Wie oben so unten. Wie unten so oben." Das bedeutet, dass Gesetzmässigkeiten, die für den Kosmos ("oben") gelten, auch für den Planeten Erde ("unten") gelten und umgekehrt. Analog zu "oben und unten" betrachten wir hier Geist und Seele als " im Inneren liegend" im Gegensatz zur aussen liegenden Materie. Innen und aussen wirken aufeinander ein und bedingen einander ebenso wie oben und unten. Dieses Prinzip der Entsprechung geht auf Hermes Trismegistos zurück, der um 2000 vor Christus im alten Ägypten gelebt haben soll. Auf seinen Grundgedanken aufbauend haben die Mystiker der Antike die hermetische Philosophie (Hermetik) begründet. Die sieben Axiome oder Prinzipien der Hermetik haben wir bereits in unserem Buch Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen vorgestellt. Hier wollen wir uns aber nur auf das Axiom "Wie innen so aussen" konzentrieren, da uns dies am einfachsten anzuwenden erscheint. Denn ich kenne mein Aussen, also mein Umfeld. Und ich kann mir bewusst ansehen, was in meinem Inneren so los ist, d.h. von welchen Gefühlen, inneren Bildern und Glaubenssätzen ich mich leiten lasse. Wenn ich mir die Tatsache "Wie innen so aussen" oder genauer: "Wie innen = aussen" bewusst mache, kann ich ganz einfach damit spielen: Was geschieht in meinem Aussen, wenn ich dies oder jenes in meinem Inneren verändere? Tatsächlich sind Innen und Aussen so stark miteinander verbunden, dass sich wie in einer mathematischen Gleichung die eine Seite (das Aussen) automatisch mitverändert, wenn ich die andere (das Innere) bewusst verändere. Nehme ich die eine Seite wie bei einer Rechenaufgabe mal 3, dann muss die andere Seite "reagieren", sonst passte das Gleichheitszeichennicht mehr. Genauso verhält es sich mit dem Universum: Es reagiert immer auf die Veränderungen in meinem Inneren. Es kann gar nicht anders, denn ich bin untrennbar mit ihm verbunden, jeden Tag, zu jeder Minute. Ich bin ein Teil des Universums, und damit ist das Universum auch ein Teil von mir. Was bedeutet das nun für mein praktisches Leben? Buddha sagt: "Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg." Aus unserer Sicht heisst das: Es gibt keinen Weg zum (äusseren) Glück. Denn Glück ist ein (innerer) Weg. Finde ich innen zum Glücklichsein, so wird sich das Aussen auf nahezu magische Weise automatisch mit diesem Innen gleichsetzen. Innen ist ein Zustand, der sich aussen wiederfindet, der einfach gleich zu sein hat, ja gleich sein muss. Der Zustand meines Inneren ist durch eine wichtige Grösse klar gekennzeichnet: mein Gefühl. Mein jeweiliger Zustand wird klar bestimmt durch mein Gefühl in diesem Moment, und zwar in jedem Moment meines Lebens. Nun fällt hoffentlich bei ganz vielen Lesern ein erster wichtiger Groschen : Wenn Innen = Aussen ist, und zwar immer, ja dann bestelle ich doch immer! Ich stelle doch in jedem Moment mein Aussen durch den gefühlten Zustand in meinem Inneren her! Warum habe ich das bisher noch nicht gemerkt! Ist das wirklich so einfach? "Die Wahrheit muss einfach sein", dachten wir uns schon seit längerem. Und dieser Grundsatz bestätigt sich immer wieder, je länger wir uns mit solchen Themen beschäftigen. Es gibt ein paar gute Gründe, warum wir diese einfache Logik des Universums zunächst nicht bemerken. Hinter jedem dieser Gründe steckt dann auch gleich ein Ansatzpunkt, wie ich das Bestellen aus dem Herzen verbessern und verstärken kann, wie wir im weiteren Verlauf noch sehen werden. Folgende Glaubenssätze und Themen

Inhalt
Inhalt Einleitung I. Aus dem Herzen bestellen 1. Hier und jetzt sein 2. Fühlen und bestellen 3. Ablehnung verhindert die Erfüllung 4. Liebe und Dankbarkeit 5. Bestellungen aus dem Herzen 6. Für alle bestellen 7. Hoppen: Das Auflösen von Problemen 8. Liebe ist das, was ich gebe 9. Einladen, was fehlt 10. Wundertagebuch II. Bestellregeln des Herzens 11. Bestellritual in Einzelschritten 12. Bestellritual im Zusammenhang 13. Wie nehme ich Kontakt auf zu meinem Herzen? 14. Der Fluss des Lebens III. Wie aussen so innen 15. Selbstwert und Selbstliebe 16. Innere Bilder und Partnerschaft 17. Du nimmst dich immer mit 18. Beruf und Erfolg 19. Geld 20. Gesundheit 21. Glück und Selbstwert 22. Was glückliche Menschen ausmacht 23. Epilog: Können Männer und Frauen sich verstehen?

Produktinformationen

Titel: Bestellungen aus dem Herzen
Untertitel: Wie die Liebe Wünschen Kraft verleiht
Autor:
EAN: 9783930243532
ISBN: 978-3-930243-53-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Omega
Genre: Esoterik
Anzahl Seiten: 189
Gewicht: 211g
Größe: H175mm x B111mm x T15mm
Veröffentlichung: 05.03.2010
Jahr: 2010
Land: CR
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen