Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

so übernächtigt so angezündet

  • Kartonierter Einband
  • 79 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit "so übernächtigt so angezündet" legt Bärbel Klässner eine fulminante Sammlung von Gedichten aus 30 Jahren vor, die d... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit "so übernächtigt so angezündet" legt Bärbel Klässner eine fulminante Sammlung von Gedichten aus 30 Jahren vor, die die große, alles verzehrende Liebe feiern diesen anarchischen, närrischen Zustand, in dem das Basiscamp und der Schwindelgipfel des Nanga Parbat ganz nah beieinander liegen. Liebst du oder wirst du geliebt? Wer zieht dich an und für wen ziehst du dich aus? Spricht da ein Mann, eine Frau oder ist das nicht ganz und gar nebensächlich? Unsere Rollenklischees beginnen zu tanzen. Diesen zarten, gewalttätigen, spielerischen, bodenständigen, surrealen Texten ist wie es sich in der Liebe gehört nur eines fremd: die Vernunft. "Sag ein wort und ich raube eine bank aus kündige meine wohnung gebe meine kinder der arbeiterwohlfahrt".

Autorentext

Bärbel Klässner, 1960 in Magdeburg geboren, lebt als freie Autorin in Essen. Sie studierte Sozialpsychologie an der FSU Jena. In den 1980er Jahren engagierte sie sich in der Oppositiosbewegung innerhalb der Ev.Kirche der DDR. Sie gab in Jena die illegale Zeitung "frau anders" mit heraus. Neben vielen Erwerbsarbeiten war sie immer schriftstellerisch tätig. Seit 1995 leitet sie Schreibgruppen und -werkstätten. 2013 erhielt sie das Harald-Gerlach-Literaturstipendium des Landes Thüringen.



Klappentext

Mit 'so übernächtigt so angezündet' legt Bärbel Klässner eine fulminante Sammlung von Gedichten aus 30 Jahren vor, die die große, alles verzehrende Liebe feiern - diesen anarchischen, närrischen Zustand, in dem das Basiscamp und der Schwindelgipfel des Nanga Parbat ganz nah beieinander liegen. Liebst du oder wirst du geliebt? Wer zieht dich an und für wen ziehst du dich aus? Spricht da ein Mann, eine Frau oder ist das nicht ganz und gar nebensächlich? Unsere Rollenklischees beginnen zu tanzen. Diesen zarten, gewalttätigen, spielerischen, bodenständigen, surrealen Texten ist - wie es sich in der Liebe gehört - nur eines fremd: die Vernunft. 'Sag ein wort und ich raube eine bank aus kündige meine wohnung gebe meine kinder der arbeiterwohlfahrt'.

Produktinformationen

Titel: so übernächtigt so angezündet
Untertitel: Poesie & Liebe
Autor:
EAN: 9783942375160
ISBN: 978-3-942375-16-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Azur
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 79
Gewicht: 181g
Größe: H207mm x B142mm x T10mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen