Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Findest Du mich dick?

  • Fester Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Sein Butterzopf will tami noch mal nicht aufgehen, im Zusammenfalten von Fixleintüchern ist er eine Niete, und wenn Anna Luna und ... Weiterlesen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Sein Butterzopf will tami noch mal nicht aufgehen, im Zusammenfalten von Fixleintüchern ist er eine Niete, und wenn Anna Luna und Hans vom Teig naschen wollen, ist er viel zu nachgiebig – dennoch ist Bänz Friedli der Hausmann der Nation. Oder vermutlich gerade deshalb: weil er seine kleinen Schwächen zugibt. Niemand ist perfekt, schon gar nicht ein Desperate Househusband. Seine Sörgelein sind die einer jeden Hausfrau. Bänz Friedlis wöchentliche Rubrik im Migros-Magazin, urkomisch und lebensecht, ist die meistgelesene Kolumne der Schweiz. Ergänzt um Beiträge aus Annabelle, Facts, WOZ und NZZ ergeben die Texte aus den Jahren 2007, 2008 und 2009 zusammengefasst ein Journal der laufenden Ereignisse – sie zeigen, wie die grosse Welt in den Familienalltag hineinwirkt. In diesem Buch steht alles über Eltern, Kinder, Paare und Haushalt – aber keine Zeile Theorie, sondern Praxis pur.

Autorentext
Bänz Friedli ist Hausmann und freier Autor. Soweit es seine Beanspruchung als «Desperate Househusband» erlaubt, schreibt er für die «NZZ am Sonntag» und für «Rolling Stone»über Populärkultur, bestreitet die legendäre Radiosatire «Zytlupe» auf «DRS 1» und tourt mit seinem realsatirischen Bühnenprogramm. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Zürich.

Klappentext
Sein Butterzopf will tami nochmal nicht aufgehen, im Zusammenfalten von Fixleintüchern ist er eine Niete, und wenn Anna Luna und Hans vom Teig naschen wollen, ist er viel zu nachgiebig dennoch ist Bänz Friedli der Hausmann der Nation. Oder vermutlich gerade deshalb: weil er seine kleinen Schwächen zugibt. Niemand ist perfekt, schon gar nicht ein Desperate Househusband. Seine Sörgelein sind die einer jeden Hausfrau. Friedlis wöchentliche Rubrik im «Migros-Magazin», urkomisch und lebensecht, ist die meistgelesene Kolumne der Schweiz. Ergänzt um Beiträge aus «Annabelle», «Facts», WOZ und NZZ ergeben die Texte aus den Jahren 2007, 2008 und 2009 zusammengefasst ein Journal der laufenden Ereignisse sie zeigen, wie die grosse Welt in den Familienalltag hineinwirkt.

Produktinformationen

Titel: Findest Du mich dick?
Untertitel: Neues vom Hausmann
Autor:
EAN: 9783719315283
ISBN: 978-3-7193-1528-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Knapp Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 526g
Größe: H217mm x B154mm x T22mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. A.