50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Badener Neujahrsblätter 2014

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geschichte entsteht, wenn Ereignisse dokumentiert und festgehalten werden. Dabei haben Unfälle, Verbrechen und Bestrafungen seit j... Weiterlesen
20%
26.00 CHF 20.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Geschichte entsteht, wenn Ereignisse dokumentiert und festgehalten werden. Dabei haben Unfälle, Verbrechen und Bestrafungen seit je grosse Aufmerksamkeit erfahren. So berichten uns zahlreiche Quellen von Hexenverbrennungen und unsittlichem Verhalten, in Stadtratsprotokollen lässt sich erfahren, welche Bussen für kleinere Vergehen bezahlt werden mussten, und die Zeitungen melden Überfälle und berichten detailliert von kriminellen Handlungen. Mit Blick auf Baden und seine Region gilt der Schwerpunkt der diesjährigen Badener Neujahrsblätter Verbrechen und Strafen in den letzten 500 Jahren und zeigt, wie sich im Gegenzug dazu die Justiz und die Gefängnisse entwickelt haben. Weiter ist auch der Badener Friedenskongress von 1714, mit dem der Spanische Erbfolgekrieg beendet wurde, Thema.

Produktinformationen

Titel: Badener Neujahrsblätter 2014
Untertitel: Verbrechen und Strafe
Editor:
EAN: 9783039192960
ISBN: 978-3-03919-296-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hier & Jetzt
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 612g
Größe: H240mm x B165mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl. 20.11.2013
Land: CH