50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Baden-Württembergische Biographien (Band 3): Baden-Württembergische Biographien

  • Fester Einband
  • 513 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist das Anliegen der Reihe der Baden-Württembergischen Biographien, über Einzelschicksale und Lebensläufe allmählich ein Gesamt... Weiterlesen
20%
48.20 CHF 38.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es ist das Anliegen der Reihe der Baden-Württembergischen Biographien, über Einzelschicksale und Lebensläufe allmählich ein Gesamtbild geschichtlicher Abläufe vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu gewinnen. Der neue Band 3 wird wieder rund 200 Kurzbiographien von Persönlichkeiten enthalten, die nach 1952 verstorben sind und mit dem Lande in enger Beziehung standen. Der im Jahr des Landesjubiläums 2002 erschienene Band wird u.a. den ersten Ministerpräsidenten Reinhold Maier, den Tübinger Politologen Theodor Eschenburg - beide untrennbar mit der Geschichte des jungen Landes verbunden - sowie Wilhelm Grewe, einen der führenden politischen Denker der Adenauerära, den Freiburger Religionsphilosophen und späteren Aachener Bischof Klaus Hemmerle sowie den Journalisten und Schriftsteller Friedrich Sieburg vorstellen. Die Herausgeber: Professor Dr. Bernd Ottnad war Direktor des Staatsarchivs Freiburg; Dr. Fred L. Sepaintner war Leiter der Außenstelle Freiburg der Abt. Landesforschung und Landesbeschreibung der Landesarchivdirektion Baden-Württemberg.

Produktinformationen

Titel: Baden-Württembergische Biographien (Band 3): Baden-Württembergische Biographien
Editor:
EAN: 9783170173323
ISBN: 978-3-17-017332-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kohlhammer
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 513
Gewicht: 964g
Größe: H245mm x B172mm x T40mm
Jahr: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen