50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Baden 1848/49

  • Leinen-Einband
  • 371 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erinnerung an die Revolution von 1848/49 gestaltete sich in den Jubiläumsjahren 1997 bis 1999 im deutschen Südwesten zu einem ... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Erinnerung an die Revolution von 1848/49 gestaltete sich in den Jubiläumsjahren 1997 bis 1999 im deutschen Südwesten zu einem bunten, vielseitigen und letztlich auch identitätsstiftenden Fest. Mit diesem Band wird für den deutschen Südwesten eine doppelte Bilanz dieser Jahre gezogen: Zum einen wird die Revolution selbst mit ihren unmittelbaren Auswirkungen analysiert, zum anderen wird das Nachleben der Revolution bis zu den Revolutionsfeierlichkeiten anlässlich des 150jährigen Jubiläums 1998 thematisiert.

Autorentext
Dr. Kurt Hochstuhl ist Leiter des Staatsarchivs Freiburg sowie Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde Baden-Württemberg. Dr. Hans-Peter Becht ist Leiter des Stadtarchivs Pforzheim und Lehrbeauftragter für Neuere Geschichte an der Universität Stuttgart. Dr. Clemens Rehm ist Mitglied im Bundesvorstand des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare.

Produktinformationen

Titel: Baden 1848/49
Untertitel: Bewältigung und Nachwirkung einer Revolution
Editor:
EAN: 9783799578202
ISBN: 978-3-7995-7820-2
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 371
Gewicht: 744g
Größe: H247mm x B174mm x T32mm
Jahr: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen