Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bad Dürkheim

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 81. Kapitel: Bauwerk in Bad Dürkheim, Person (Bad Dürkheim), ATS Racing Team, Liste der Kult... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 81. Kapitel: Bauwerk in Bad Dürkheim, Person (Bad Dürkheim), ATS Racing Team, Liste der Kulturdenkmäler in Bad Dürkheim, Robert Wilhelm Bunsen, Heidenmauer, Ralf Stegner, Dürkheimer Wurstmarkt, Johann Goswin Widder, Johannes Fitz, Bad Dürkheimer Gondelbahn, Leistadt, Kloster Limburg, Villa rustica Weilberg, Konrad Linder, Kriemhildenstuhl, Hardenburg, Auto Technisches Spezialzubehör, Karl Strauß, Die schwarzen Schafe, Georg Friedrich Dentzel, Ludwigskirche, Helmut Anthony Hatzfeld, Jägerthal, Limburg-Preis, Drachenfels, Valentin Ostertag, Helmut Seitz, Torsten Lieberknecht, Johann Michael Hartung, Dürkheimer Haus, Emich Carl zu Leiningen, Gradierwerk, Teufelsstein, Philipp Fauth, Otto Dill, Schlosskirche, Bahnhof Bad Dürkheim, Burg Schlosseck, Dürkheimer Riesenfass, Liste Bad Dürkheimer Persönlichkeiten, Nonnenfels, Carl Croneiß, Steffen Bohl, Hans Reiner Schultz, Isenachweiher, Schloss Kehrdichannichts, Helmut Metzger, Georg Christian Heinrich Rosentritt, Anna Croissant-Rust, Daniel Hauer, Heiner Dopp, Ludwig König, Schloss Murrmirnichtviel, Karl Heinz Rahn, Christian Henel, Thomas Gunst, Carl Friedrich Wilhelm, Anton Eberhard, Gottlieb Wilhelm Bischoff, Ungstein, Pfalzmuseum für Naturkunde, Grethen, Günter Eymael, Flaggenturm, Lambertskreuz, Richard Imbt, Flugplatz Bad Dürkheim, Hofruine Weilach, Drachenfels-Club, Rudolph Eduard Christmann, Marco Laping, Thorsten Böckler, Schloss Schaudichnichtum, Dürkheimer HC, Philipp Otto Mayer, Kurt Dehn, Waltraud Meißner, Hans Georg Löffler, Albert Fitz, August Exter, Seebach, Hausen, Weingut Pfeffingen, Trift, Adolf Krätzer, Jan-Daniel Georgens, Steinkopf, Karl Grauer, Krummes Eck, Mainzer Berg, Spitzkopf, Kurhaus, Burgkirche, Laurahütte, Almensee. Auszug: Das ATS Racing Team war ein deutscher Motorsport-Rennstall, der zunächst in der Formel 2 und von 1977 bis 1984 in der Formel 1 engagiert war. Das Team wurde von Günter Schmid initiiert und geführt. Es war, ebenso wie das gleichnamige Unternehmen ATS, in Bad Dürkheim bei Mannheim ansässig. Besitzer des Teams war neben Schmid der Industrielle Erich Stahlschmidt aus dem sauerländischen Werdohl, der die Geschäftsanteile von dem ATS Mitbegründer Bruch erwarb und die rennsportlichen Pläne von Schmid nicht nur protegierte, sondern erst ermöglichte. Als Teamchef fungierte jedoch ausschließlich Schmid. Er war in den 1960er-Jahren selbst Rennfahrer gewesen und hatte eine Reihe von Rennen in der Formel V bestritten. Seine letzten Rennen fuhr er 1972, als er sich bereits hauptberuflich bei dem Felgenhersteller engagierte. Danach sponserte Schmid verschiedene nationale Motorsportveranstaltungen, bevor sich sein Unternehmen aktiv am Motorsport beteiligte, um für die Marke ATS zu werben. Den ersten Einsatz als Motorsport-Team hatte der Rennstall "ATS Wheels" in der Formel-2-Saison 1976. Hans Günter Schmid betrieb das erste Jahr nur halbherzig. Weder die technische oder organisatorische Basis noch die Personalstruktur war geeignet, nachhaltigen Erfolg in der Formel 2 zu erreichen. Zudem nahm ATS Wheels nicht an allen Rennen der Formel-2-Meisterschaft teil; andererseits erschien das Team auch bei einzelnen Rennen, die nicht zur Formel-2-Meisterschaft zählten. Als Einsatzfahrzeug meldete "ATS Wheels" einen Lola T450, ein problematisches, im Ergebnis nicht konkurrenzfähiges Auto, das nur in vier Exemplaren für die Saison 1976 hergestellt worden war und, abgesehen von ATS, nur sporadisch von einzelnen Privatfahrern eingesetzt wurde. Das...

Produktinformationen

Titel: Bad Dürkheim
Untertitel: Bauwerk in Bad Dürkheim, Person (Bad Dürkheim), ATS Racing Team, Liste der Kulturdenkmäler in Bad Dürkheim, Robert Wilhelm Bunsen, Heidenmauer, Ralf Stegner, Dürkheimer Wurstmarkt, Johann Goswin Widder, Johannes Fitz
Editor:
EAN: 9781158766376
ISBN: 978-1-158-76637-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 168g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011