Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bad Driburg

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 53. Kapitel: Hilgenbach, Satzer Moor, Stift Heerse, Gräflicher Park Bad Driburg, Friedrich Wilhel... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 53. Kapitel: Hilgenbach, Satzer Moor, Stift Heerse, Gräflicher Park Bad Driburg, Friedrich Wilhelm Weber, Rommenhöller-Denkmal, Rehbergtunnel, Bilster Berg, Amt Dringenberg-Gehrden, Gesetz zur Neugliederung des Kreises Höxter, Eggeweg, Bad Driburger, Nethestausee, Gymnasium St. Xaver, Modellbundesbahn, St. Vitus, Glasmuseum Bad Driburg, Burg Dringenberg, Buddenberg-Arboretum, Clemens-Hofbauer-Kolleg, Amt Driburg, Friedrich-Wilhelm-Weber-Museum, Mariä Himmelfahrt, TuS Bad Driburg, Willy Lucas, Eggegebirgsverein, Dreifaltigkeitskloster Bad Driburg, Leonardo, Regionalforstamt Hochstift, Emmerweg, Wanderweg Sachsenring, Ludwig Dringenberg, Hausheide, Donhausen. Auszug: Bad Driburg - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Bad Driburg Die Quelle der EmmerBad Driburg liegt an der Westgrenze des Kreises Höxter zum Kreis Paderborn an der Bundesstraße 64 Münster-Paderborn-Höxter-Seesen. Sie überwindet den Steilhang der Egge ins Driburger Tal in Serpentinen und umgeht die Kernstadt südlich, um dem Aa- und Nethetal folgend zur Weser zu führen. Die Autobahnen A 33 und A 44 werden ca. 30 km entfernt bei Paderborn und Scherfede erreicht. Eisenbahnknotenpunkt ist Altenbeken, 10 km entfernt auf der Westseite des Eggegebirges, mit IC- und Nahverkehrsanschlüssen. Durch die Egge führt der 1.632 m lange Rehbergtunnel. Der Eisenbahn-Regional- und -Nahverkehr nutzt ebenfalls das Aatal in Richtung Höxter und Holzminden. Nächster Flughafen ist Paderborn/Lippstadt in 40 km Entfernung. Das Eggegebirge bildet den Ostrand der Westfälischen Bucht und die westliche Grenze des Weserberglandes. Das Gebirge ist die Wasserscheide zwischen Rhein und Weser. Das Kammgebirge mit durchschnittlicher Höhe von ist die südliche Fortsetzung des Teutoburger Waldes und die Verbindung zum Sauerland. In Überlaufquellen entspringen am Fuße des östlichen Schichtstufenhanges um im Quellhorizont zwischen Röt und aufliegendem klüftigen Muschelkalk die Nebenflüsse zur Weser: Emmer (in Bad Driburg-Langeland), Aa (in Bad Driburg-Reelsen), Nethe und Öse (in Bad Driburg-Neuenheerse). Kohlensäurehaltiges Grundwasser tritt oberflächennah in Heilquellen zu Tage, wird aber auch in tieferen Schichten erbohrt. Der höchste Punkt des Stadtgebietes liegt mit in der Egge, der tiefste mit im Tal der Aa bei Herste. Der Talkessel, in welchem die Kernstadt von Bad Driburg liegt, hat zwei Abflüsse. Der nördliche Teil wird durch den Schwallenbach entwässert, der zwischen Rosenberg und Steinberg der Aa zufließt. Der mittlere

Produktinformationen

Titel: Bad Driburg
Untertitel: Hilgenbach, Satzer Moor, Stift Heerse, Gräflicher Park Bad Driburg, Friedrich Wilhelm Weber, Rommenhöller-Denkmal, Rehbergtunnel, Bilster Berg, Amt Dringenberg-Gehrden, Gesetz zur Neugliederung des Kreises Höxter, Eggeweg, Bad Driburger
Editor:
EAN: 9781158766321
ISBN: 978-1-158-76632-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 181g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011