Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tisch für eine

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gastronomie ist ein hartes Geschäft, das weiß Katja nur zu gut. Seit mehr als zehn Jahren betreibt sie mit ihrem Mann Tom ein klei... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gastronomie ist ein hartes Geschäft, das weiß Katja nur zu gut. Seit mehr als zehn Jahren betreibt sie mit ihrem Mann Tom ein kleines Gourmetrestaurant. So schön der Schein für den Gast, so hart die Realität dahinter: Als Mädchen für alles kümmert sich Katja nicht nur um das Wohl der Gäste, sondern ist wechselweise auch als Putzfrau, Bürokraft oder Spülerin im Einsatz und erledigt alles, was im Restaurant an Arbeiten eben anfällt. Ihrem Mann, der als Chefkoch in der Küche steht, hält sie so gut wie möglich den Rücken frei. Doch allmählich nagen Zweifel an ihr: Soll das jetzt alles gewesen sein? Jeden Tag von früh bis spät die gleiche Schufterei? Eine Ehe, in der die Partner nur noch nebeneinanderher leben? Ein Mann, dessen cholerische Anfälle sie ständig ertragen muss? Als Katja dem Musiker Roby und dessen Künstlerwelt voller Emotionen begegnet, wird ihr klar: Sie erwartet mehr von ihrem Leben...

Autorentext

Babette Buck wurde 1969 in Nürnberg geboren und wuchs als Kind eines Diplomingenieurs und einer Verwaltungsangestellten nach der Scheidung der Eltern bei ihrer Mutter auf. Trotz ihrer eher musischen Begabungen entschied sich Babette Buck, auf Anraten ihrer Eltern, nach dem Abitur zum Studium der Betriebswirtschaft, das sie 1999 mit Diplom abschloss. Sie arbeitete viele Jahre im Marketing-Bereich, u. a. bei einem großen, internationalen Kosmetikkonzern sowie als Beraterin und Projektleiterin bei einer weltweit tätigen Marktforschungsagentur. Verheiratet mit einem Koch, der seit Langem sein eigenes Gourmetrestaurant betreibt, erhielt sie über viele Jahre Einblicke in die »schillernde Welt« der Gastronomie, die sich im Arbeitsalltag als hart, mühsam und kräftezehrend entpuppte. Neben ihrem Job als Marketing-Beraterin unterstützte sie ihren Mann stets tatkräftig bei allem, was im Restaurant anfiel. Ihre Erlebnisse dort inspirierten sie zu ihrem Roman »Tisch für Eine«, in dem sie auch einige Episoden ihres Lebens in der Gastronomie wiedergibt. Babette Buck ist eine leidenschaftliche Tier- und vor allem Hundeliebhaberin und verbringt ihre Freizeit am liebsten bei ausgedehnten Spaziergängen mit ihren Hunden. Sie liebt Italien, italienisches Essen und italienische Lebensart und fährt, wann immer es ihr möglich ist, mit ihrem Mann und ihren Hunden nach Ligurien, an den Gardasee oder in die Toskana.



Klappentext

Gastronomie ist ein hartes Geschäft, das weiß Katja nur zu gut. Seit mehr als zehn Jahren betreibt sie mit ihrem Mann Tom ein kleines Gourmetrestaurant. So schön der Schein für den Gast, so hart die Realität dahinter: Als Mädchen für alles kümmert sich Katja nicht nur um das Wohl der Gäste, sondern ist wechselweise auch als Putzfrau, Bürokraft oder Spülerin im Einsatz und erledigt alles, was im Restaurant an Arbeiten eben anfällt. Ihrem Mann, der als Chefkoch in der Küche steht, hält sie so gut wie möglich den Rücken frei. Doch allmählich nagen Zweifel an ihr: Soll das jetzt alles gewesen sein? Jeden Tag von früh bis spät die gleiche Schufterei? Eine Ehe, in der die Partner nur noch nebeneinanderher leben? Ein Mann, dessen cholerische Anfälle sie ständig ertragen muss? Als Katja dem Musiker Roby und dessen Künstlerwelt voller Emotionen begegnet, wird ihr klar: Sie erwartet mehr von ihrem Leben...

Produktinformationen

Titel: Tisch für eine
Autor:
EAN: 9783739279466
ISBN: 978-3-7392-7946-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 167g
Größe: H193mm x B121mm x T15mm
Jahr: 2016