Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Mittelstand im Zeitalter der Globalisierung

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mittlerweile scheint es beinah so, als wäre es in Unternehmenskreisen ein "Muss", über Repräsentanzen, Niederlassungen o... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mittlerweile scheint es beinah so, als wäre es in Unternehmenskreisen ein "Muss", über Repräsentanzen, Niederlassungen oder zumindest Geschäftskontakte im Reich der Mitte zu verfügen. Es stellt sich die Frage, warum gerade China seit nunmehr drei Jahrzehnten Auslandsinvestitionen anlockt wie kein zweites Land. Welche Gründe sind es, die seit Beginn der Öffnungspolitik im Jahre 1978 Investoren aus aller Welt anziehen? Ist ein Engagement in China in wirklich jedem Fall lohnenswert? Mancher Unternehmer wagte sich ob der allgemeinen Goldgräberstimmung all zu blauäugig in dieses Vorhaben, allein auf das gewaltige Kundenpotential des bevölkerungsreichsten Landes der Erde vertrauend. Dieses Buch widmet sich mittelständischen Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, welche sich mit dem Gedanken tragen, in China geschäftlich aktiv zu werden. Es beleuchtet kritisch, wenn nicht sogar nüchtern, die Fakten, die ein Mittelständler für einen erfolgreichen Start auf dem chinesischen Markt kennen sollte. Zahlreiche Erfahrungsberichte und Schautafeln sowie Musterdokumente und Adresslisten ergänzen diesen Leitfaden.

Autorentext

Babett Moritz und Angelika Partenfelder sind Diplom-Wirtschaftssinologinnen (FH). Ihre Erfahrungen aus Studium und Arbeit in China bildeten die Grundlage für dieses Buch.



Klappentext

Mittlerweile scheint es beinah so, als wäre es in Unternehmenskreisen ein "Muss", über Repräsentanzen, Niederlassungen oder zumindest Geschäftskontakte im Reich der Mitte zu verfügen. Es stellt sich die Frage, warum gerade China seit nunmehr drei Jahrzehnten Auslandsinvestitionen anlockt wie kein zweites Land. Welche Gründe sind es, die seit Beginn der Öffnungspolitik im Jahre 1978 Investoren aus aller Welt anziehen? Ist ein Engagement in China in wirklich jedem Fall lohnenswert? Mancher Unternehmer wagte sich ob der allgemeinen Goldgräberstimmung all zu blauäugig in dieses Vorhaben, allein auf das gewaltige Kundenpotential des bevölkerungsreichsten Landes der Erde vertrauend. Dieses Buch widmet sich mittelständischen Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, welche sich mit dem Gedanken tragen, in China geschäftlich aktiv zu werden. Es beleuchtet kritisch, wenn nicht sogar nüchtern, die Fakten, die ein Mittelständler für einen erfolgreichen Start auf dem chinesischen Markt kennen sollte. Zahlreiche Erfahrungsberichte und Schautafeln sowie Musterdokumente und Adresslisten ergänzen diesen Leitfaden.

Produktinformationen

Titel: Der Mittelstand im Zeitalter der Globalisierung
Untertitel: Markteintritt in China
Autor:
EAN: 9783836472326
ISBN: 978-3-8364-7232-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 600g
Größe: H220mm x B150mm x T24mm
Jahr: 2013