Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Baar ZG

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Unternehmen (Baar ZG), Ahaus-Enscheder Eisenbahn, Rhönrad-Weltmeisterschaft 2009, Gl... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Unternehmen (Baar ZG), Ahaus-Enscheder Eisenbahn, Rhönrad-Weltmeisterschaft 2009, Glencore, Hapimag, Forbo Holding, Swiss FE Group, Valartis Group, Lorzentobelbrücke, Bahnhof Baar, Wolffkran, Lux International, Burg Wildenburg, Stiftung St. Martin, SBike, Partners Group, Zweiter Kappeler Landfriede, Meyer Burger Technology, Heiligengrabtruhe, Medela, Baarburg, Allreal Holding, Sihlbrugg, Satisloh, Sika AG, Gidor, Alfred Müller AG, TYPO3 Association, Inwil bei Baar, Allenwinden, Albistunnel, Blickensdorf, Deinikon. Auszug: Baar ist eine politische Gemeinde des Kantons Zug in der Schweiz. Baar liegt nördlich der Stadt Zug auf Der Ort wird von Ost nach West in grossem Bogen umflossen von der Lorze, welche im Ägerisee entspringt und in den Zugersee mündet, von dem sie weiter in die Reuss fliesst. Der Hausberg ist die nordöstlich gelegene Baarburg. Das Zentrum der Gemeinde Baar bildet die gleichnamige Ortschaft, das weitläufige Gemeindegebiet umfasst zudem die drei Siedlungen Allenwinden, Blickensdorf und Inwil, den Weiler Deinikon und weitere Einzelhöfe. AllenwindenDie Ortschaft Allenwinden () liegt südöstlich von Baar am Zugerberg und ist Wohnort von etwa 1'250 Menschen.BlickensdorfDie Ortschaft Blickensdorf () liegt nordwestlich von Baar, jenseits der Lorze. Sie war Geburtsort des späteren Zürcher Heerführers und Bürgermeisters Hans Waldmann (1435-1489) (Hans-Waldmann-Haus im Ortszentrum). Hier wohnen etwa 2000 Menschen.DeinikonDer Weiler Deinikon besteht aus einer Gruppe von Einzelhöfen und liegt in der Ebene nördlich von Baar und am westlich gelegenen Abhang bis zum Hof Deibüel hinauf.Inwil bei BaarDie Ortschaft Inwil () liegt südöstlich von Baar am Fuss des Zugerbergs, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Zug. Hier leben momentan etwa 4000 EinwohnerNeuägeriDie Steusiedlung Neuägeri gehört mehrheitlich zur Gemeinde Unterägeri mit kleineren Anteilen der Gemeinden Baar - an ihrem südöstlichsten Zipfel - Menzingen und Zug. Der Weiler liegt an der Hauptstrasse Unterägeri-Zug, die in diesem Abschnitt parallel zur Lorze verläuft und bildet einen lokalen Verkehrsknotenpunkt.Sihlbrugg DorfDer Weiler Sihlbrugg ist ein Strassenverkehrsknotenpunkt und verteilt sich auf die vier Gemeinden Neuheim, Baar, Hausen am Albis und Hirzel. Er liegt auf dem Baarerboden, nordöstlich von Baar und dem Hof Walterswil, jenseits der Wasserscheide zwischen Sihltal und Lorzetal. Der Bahnhof Silhbrugg Station liegt einige Kilometer nördlich an der SBB-Strecke Thalwil-Zug zwischen dem Albis- und dem Zimmerbergtunnel und

Produktinformationen

Titel: Baar ZG
Untertitel: Unternehmen (Baar ZG), Ahaus-Enscheder Eisenbahn, Rhönrad-Weltmeisterschaft 2009, Glencore, Hapimag, Forbo Holding, Swiss FE Group, Valartis Group, Lorzentobelbrücke, Bahnhof Baar, Wolffkran, Lux International, Burg Wildenburg
Editor:
EAN: 9781158805396
ISBN: 978-1-158-80539-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 104g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011