Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Studie über die Zufriedenheit mit der multifunktionalen Chipkarte an der FH Köln

B M
  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Marktforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die MultiCa wurde zum Sommersemester 2008 an allen Fakultäten der Fachhochschule Köln eingeführt. Es handelt sich um eine Karte im Scheckkartenformat, die einerseits den klassischen Studierendenausweis und Fahrausweis ablöst. Sie wird aber auch als bargeldloses Zahlungsmittel in den Mensen und an den Kopiergeräten der FH Köln eingesetzt. In Zukunft sollen mit der MultiCa noch weitere Funktionen ermöglicht werden. Der Name entstand aus dem technischen Namen für die Karte: multifunktionale Chipkarte der FH Köln. Hieraus wurde "multifunktionale Card" und die Abkürzung ergab den nun verwendeten Namen MultiCa. Mit der Zufriedenheitsstudie soll zum Einen die allgemeine Zufriedenheit der Studierenden mit der MultiCa aufgezeigt werden. Zum Anderen sollen auch detaillierte Ergebnisse zur Beschaffung und Bekanntheit der Informationsmöglichkeiten, sowie die Zufriedenheit der Studierenden mit den Informationsmöglichkeiten erhoben werden. Des Weiteren wird die Kenntnis über die Funktionen der Karte, als auch deren Zufriedenheit unter den Studierenden erhoben. Im Zuge dessen wird ebenfalls die Nutzung des ec-Karten-Terminals - welches zur Aufladung der MultiCa mit Guthaben dient - erhoben. Hier fiel den Verfassern auf, dass es viele Studenten gibt, die die Karte nicht am dafür vorgesehenen Terminal aufladen, sondern die Karte an der Kasse aufladen lassen. Diese Möglichkeit ist jedoch eigentlich nur für Notfälle vorgesehen. Hier soll ermittelt werden, woran es liegt, dass viele Studenten das Terminal nicht nutzen, und ob es an anderen Fakultäten ähnlich ist. Außerdem wird das Interesse an zukünftigen technischen Neuerungen, die im Rahmen der MultiCa möglich sind, abgefragt. Hierzu zählt z.B. eine Zugangskontrolle zu bestimmten Räumen. Auch ein wichtiges Element der Befragung stellt die Abfrage des Nutzungsverhaltens dar. Hierzu wird die Semesterwochenstundenzahl sowie die Nutzungsvorgänge pro Woche erhoben, um beispielsweise zu sehen ob sich in Abhängigkeit der Zeit, die ein Student an der FH verbringt, unabhängig von der persönlichen Einstellung zur MultiCa, das Nutzungsverhalten verändert. Zum Schluss folgen zunächst zwei offene Fragen, in denen nochmals ganz allgemein nach den persönlich positiven und negativen Assoziationen mit der MultiCa gefragt wird. Dann folgt der statistische Teil mit Fragen zu Alter, Geschlecht, dem derzeitigen Semester und der Fakultätszugehörigkeit.

Produktinformationen

Titel: Studie über die Zufriedenheit mit der multifunktionalen Chipkarte an der FH Köln
Untertitel: Erhebung - Auswertung - Analyse
Autor:
B M
EAN: 9783640675708
ISBN: 978-3-640-67570-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 186g
Größe: H211mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.