Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Notwendigkeit einer kultursensiblen Beratung bei türkischen MigrantInnen

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, International Psychoanalytic Universit... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,0, International Psychoanalytic University, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meines Praktikums an einem medizinischen Versorgungszentrum in Berlin-Neukölln, kam ich das erste Mal in Berührung mit türkischen Patienten, die familienberaterische, psychotherapeutische und/oder psychiatrische Hilfe in Anspruch nahmen. Das Versorgungszentrum ist interkulturell geöffnet und das Verhältnis von deutschen und türkischen Ärzten, Therapeuten und Sozialarbeitern ist gleichmäßig verteilt. Da sich während meines Praktikums die Möglichkeit für mich geboten hat die türkischen und deutschen Patienten zu beobachten und ich große kulturbedingte Unterschiede bei der Arbeit mit türkischen Patienten feststellen konnte, kam ich zu dem Schluss das Thema in einer Hausarbeit zu vertiefen. Diese Arbeit untersucht die Frage, wie genau sich die Arbeit mit türkischen Patienten unterscheidet und stellt dar, was es bei der psychosozialen Beratung kultur- und generationsspezifisch zu beachten gilt. Derzeit leben ca. 3 Millionen Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland, die ihre Wurzeln in der Türkei haben, was das Thema zu einem aktuell hochrelevantem macht. Außerdem öffnen sich nun auch die türkeistämmigen immer mehr gegenüber der Inanspruchnahme psychischer Behandlungen, was heißt, dass auch die deutschen Behandler sich auf ihre türkischen Patienten vorbereiten müssen. Ziel dieser Arbeit ist es den Leser mit den kulturellen Unterschieden, die Einfluss auf die psychosoziale Beratungssituation haben, vertraut zu machen und zu zeigen, in wie fern der Migrationshintergrund auf die psychische Gesundheit einwirken kann und wie kultursensible Arbeit möglich ist. Bezogen wird sich dabei vor allem auf Literatur, manchmal auch auf Eigen- und Gemeinschaftserfahrungen, die jedoch auch in der Literatur zu finden sind. Die Arbeit bezieht sich auch auf den Film "Almanya - Willkommen in Deutschland", der viele kulturelle Generations- und Migrationskonflikte aufgreift und dessen ich mich bediene, um näher auf das Thema einzugehen.

Produktinformationen

Titel: Die Notwendigkeit einer kultursensiblen Beratung bei türkischen MigrantInnen
Autor:
EAN: 9783668814240
ISBN: 978-3-668-81424-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018