Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Qualitätsmanagement und Qualitätsprobleme in der medizinischen Rehabilitation

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Universität Duisbur... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Medizinmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Bereich der Rehabilitation sind Themen, wie das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung, von besonderer Bedeutung. Das Ziel der Qualitätssicherung in der Rehabilitation ist durch ein breites Spektrum an Instrumenten zugänglich. Dies wird anhand von Expertenrunden erlangt. Diese Expertenrunden erzielen Strukturvorgaben, sichern die Strukturqualität und ermöglichen Prozessmanagementmaßnahmen. Außerdem gehören zu diesen Expertenrunden auch die Evaluationen und Benchmarking-Aktivitäten. Einen besonderen Punkt beinhaltet die Ergebnisqualität. Hier ist die selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ein entscheidendes Kriterium. Des Weiteren kommen auch die Wirksamkeit und die Wirtschaftlichkeit als Qualität in Betracht. Darüber hinaus ist im Sinne des SGB IX die Prozessqualität zu behandeln. Die Prozessqualität befasst sich mit der Koordination und Kooperation der Akteure. Für den gesamten Prozess ermöglicht dies einen modalen Ansatz. Dabei werden inhaltlich die Bedarfserkennung der Rehabilitation, die Leistung zur Teilhabe und die Zusammenwirkung sowie Sicherstellung der beruflichen (Re-)Integration analysiert. Eine der besten Strategien für die Vorbeugung der Qualitätsprobleme ist die Befragung der Rehabilitanden und Mitarbeiter sowie des Peer-Reviews. Dabei spielen die Sichtweisen der Rehabilitanden und der Mitarbeiter eine besondere Rolle, da mittels der Teilnahme an der kontinuierlichen Befragung durch Fragebögen die einzelnen Aspekte analytisch betrachtet werden können. Diese Ergebnisse bilden die wichtigste Grundlage für präventive Maßnahmen und Lösungsvorschläge.

Produktinformationen

Titel: Qualitätsmanagement und Qualitätsprobleme in der medizinischen Rehabilitation
Autor:
EAN: 9783668823914
ISBN: 978-3-668-82391-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 88g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2018