Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Föderalismus und Naturschutz

  • Kartonierter Einband
  • 307 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Schutz der biologischen Vielfalt ist neben dem Klimawandel die zentrale umweltpolitische Herausforderung dieses Jahrhunderts. ... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Schutz der biologischen Vielfalt ist neben dem Klimawandel die zentrale umweltpolitische Herausforderung dieses Jahrhunderts. Eine effektive Naturschutzpolitik, die internationalen Vorgaben erfolgreich Rechnung trägt, wird in Deutschland aber immer wieder durch die föderale Politikverflechtung von Bund und Ländern behindert. Zwar wurde das Bundesnaturschutzrecht im Jahre 2002 umfassend modernisiert, doch zeigt Axel Volkery, dass ? trotz guter Ansätze viele Problemstellungen nicht richtig angegangen werden und die rechtliche Umsetzung in den Bundesländern defizitär ausfällt, ? der Spielraum für Reformen in der Politikverflechtung strukturell begrenzt und die Stärkung der Kompetenzen des Bundes notwendig ist und ? die jüngst vorgenommene Neuregelung der Kompetenzen von Bund und Ländern im Naturschutz die notwendige Leistungssteigerung erschweren wird.

Autorentext
Dr. Axel Volkery promovierte bei Prof. Dr. Martin Jänicke am Lehrstuhl für Vergleichende Politikanalyse am Fachbereich Politik und Sozialwissenschaft der Freien Universität Berlin. Er ist als Projektmanager für Politik- und Szenarioanalyse bei der Europäischen Umweltagentur in Kopenhagen tätig.

Inhalt
Erfolgsbedingungen einer Modernisierung des Bundesnaturschutzrechts Reform des Bundesnaturschutzrechts Umsetzung der Vorgaben des neuen Bundesnaturschutzrechts in den Ländern Vergleichende Analyse der Umsetzung des Bundesnaturschutzrechts Restriktionen und Optionen einer Leistungssteigerung der Deutschen Naturschutzpolitik

Produktinformationen

Titel: Föderalismus und Naturschutz
Untertitel: Anatomie eines Spannungsfelds
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783835060562
ISBN: 978-3-8350-6056-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 307
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2007
Auflage: 2007