Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verrechnungspreise zwischen Markt und Marktfolge in Kreditinstituten

  • Fester Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Kreditgeschäft mit privaten und gewerblichen Kunden ist für viele Banken und Sparkassen von großer Bedeutung. Dabei ist eine e... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Kreditgeschäft mit privaten und gewerblichen Kunden ist für viele Banken und Sparkassen von großer Bedeutung. Dabei ist eine effiziente und schnelle Bereitstellung der Dienstleistungen bei gleichzeitig hoher Qualität vor dem Hintergrund sinkender Gewinnmargen und steigender Wettbewerbsintensität ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Kreditinstitute sind bei der Kreditvergabe gemäß den Mindestanforderungen für das Risikomanagement (MaRisk) verpflichtet, neben dem Markt als kundennahem Bereich auch die Marktfolge als mitentscheidende und sachbearbeitende Stelle einzubinden. Ob diese Leistungsbeziehung mit Hilfe von Verrechnungspreisen gesteuert werden kann, wird in dieser Studie anhand eines konkreten Falls einer Sparkasse untersucht. Zielsetzung ist es, mit Hilfe des Instrumentes einerseits die Kostensensibilität der Mitarbeiter zu erhöhen und andererseits die Qualität stetig zu verbessern. Basierend auf einer Umfrage in der Sparkasse wird empirisch untersucht, wie das Verrechnungspreissystem zu gestalten ist, um von den Mitarbeitern als gerecht wahrgenommen und akzeptiert zu werden. Auf Grundlage eines multitheoretischen Bezugsrahmens wird ein Hypothesenmodell entwickelt, das die postulierten Wirkungszusammenhänge abbildet. Mit Hilfe von PLS wird das daraus abgeleitete Strukturgleichungsmodell analysiert.

Autorentext

Dr. Axel Schröder war nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann in verschiedenen Funktionen in einer Sparkasse tätig und übt derzeit eine leitende Position aus. Nebenberuflich studierte er Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen. Seit 2009 ist er als externer Doktorand am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensrechnung und Controlling an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der FernUniversität in Hagen tätig.

Produktinformationen

Titel: Verrechnungspreise zwischen Markt und Marktfolge in Kreditinstituten
Untertitel: Eine empirische Analyse am Beispiel einer Sparkasse
Autor:
Editor:
EAN: 9783734762802
ISBN: 978-3-7347-6280-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 696g
Größe: H228mm x B164mm x T30mm
Jahr: 2015