50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Out-Takes

  • Paperback
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Antworten auf Fragen, die Sie nie gestellt hätten! Wussten Sie, dass Frauen lesbisch werden können, wenn ihnen ein Bingobrett auf ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Antworten auf Fragen, die Sie nie gestellt hätten! Wussten Sie, dass Frauen lesbisch werden können, wenn ihnen ein Bingobrett auf den Kopf fällt? Dass man 192.854 Calvin-Klein-Schlüpfer übereinanderstapeln muss, um die Höhe des Empire State Buildings zu erreichen? Dass Jodie Fosters Vorname auf die Lebensgefährtin ihrer Mutter zurückgeht? Dass Boy George in seinem Gaydar-Profil nach "Bauarbeitern, Feuerwehrmännern, Soldaten, Polizisten und Punks" als Sexpartner sucht? Oder dass Martina Navratilova ihrer Ex-Geliebten Judy Nelson 1,7 Mio. DM Abfindung zahlte? Karin Schupp und Axel Schock haben in Out-Takes Unglaubliches, Absurdes und Überraschendes aus dem lesbisch-schwulen Leben, über Promis, Geschichte, Sex und Alltag zusammengetragen, wie es in keinem anderen Lexikon zu finden ist. Faktenreiche Antworten auf Fragen, die Sie sich garantiert nie gestellt haben! Bios: Axel Schock geboren 1965, arbeitet in Berlin und Braunschweig als freier Kulturjournalist für verschiedene Zeitschriften und Tageszeitungen, u.a. für Hinnerk, Berliner Zeitung, Kulturnews sowie die Nachrichtenagentur ddp. Bisher im Querverlag erschienen: Die Cazzo-Story (2000); Out im Kino! (mit Manuela Kay, 2003); Out - 800 berühmte Lesben, Schwule und Bisexuelle (mit Karen-Susan Fessel, 2004). Weitere Veröffentlichungen u.a.: Der schwule Sprachführer (mit Ulf Meyer, 1996); Die Bibliothek von Sodom (1998). Karin Schupp 1965 in Frankenthal/Pfalz geboren, Ausbildung zur Buchhändlerin, Studium der Publizistik und Pädagogik. Lebt in Berlin und ist Programmforscherin bei einem privaten Fernsehsender. Schreibt die Klatsch-Kolumnen des Berliner Lesben- und Schwulenmagazins Siegessäule und der Lesbenzeitschrift l.mag. Lieblings-BILD-Schlagzeile: "Lesben: Liebe im Sarg. Eine sollte sterben." 1998 erschien im Querverlag ihr Buch Angst vor den wilden Lesben - Skandale, Klatsch & Tratsch.

Autorentext

Axel Schock: geboren 1965, arbeitet in Berlin und Braunschweig als freier Kulturjournalist für verschiedene Zeitschriften und Tageszeitungen, u.a. für Hinnerk, Berliner Zeitung, Kulturnews sowie die Nachrichtenagentur ddp. Bisher im Querverlag erschienen: Die Cazzo-Story (2000); Out im Kino! (mit Manuela Kay, 2003); Out - 800 berühmte Lesben, Schwule und Bisexuelle (mit Karen-Susan Fessel, 2004). Weitere Veröffentlichungen u.a.: Der schwule Sprachführer (mit Ulf Meyer, 1996); Die Bibliothek von Sodom (1998).Karin Schupp: 1965 in Frankenthal/Pfalz geboren, Ausbildung zur Buchhändlerin, Studium der Publizistik und Pädagogik. Lebt in Berlin und ist Programmforscherin bei einem privaten Fernsehsender. Schreibt die Klatsch-Kolumnen des Berliner Lesben- und Schwulenmagazins Siegessäule und der Lesbenzeitschrift l.mag. Lieblings-BILD-Schlagzeile: "Lesben: Liebe im Sarg. Eine sollte sterben." 1998 erschien im Querverlag ihr Buch Angst vor den wilden Lesben - Skandale, Klatsch & Tratsch.



Klappentext

Antworten auf Fragen, die Sie nie gestellt h en! Wussten Sie, dass Frauen lesbisch werden k nnen, wenn ihnen ein Bingobrett auf den Kopf f t? Dass man 192.854 Calvin-Klein-Schl pfer bereinanderstapeln muss, um die H he des Empire State Buildings zu erreichen? Dass Jodie Fosters Vorname auf die Lebensgef tin ihrer Mutter zur ckgeht? Dass Boy George in seinem Gaydar-Profil nach Bauarbeitern, Feuerwehrm ern, Soldaten, Polizisten und Punks als Sexpartner sucht? Oder dass Martina Navratilova ihrer Ex-Geliebten Judy Nelson 1,7 Mio. DM Abfindung zahlte? Karin Schupp und Axel Schock haben in Out-Takes Unglaubliches, Absurdes und erraschendes aus dem lesbisch-schwulen Leben, ber Promis, Geschichte, Sex und Alltag zusammengetragen, wie es in keinem anderen Lexikon zu finden ist. Faktenreiche Antworten auf Fragen, die Sie sich garantiert nie gestellt haben! Bios: Axel Schock geboren 1965, arbeitet in Berlin und Braunschweig als freier Kulturjournalist f r verschiedene Zeitschriften und Tageszeitungen, u.a. f r Hinnerk, Berliner Zeitung, Kulturnews sowie die Nachrichtenagentur ddp. Bisher im Querverlag erschienen: Die Cazzo-Story (2000); Out im Kino! (mit Manuela Kay, 2003); Out 800 ber hmte Lesben, Schwule und Bisexuelle (mit Karen-Susan Fessel, 2004). Weitere Ver ffentlichungen u.a.: Der schwule Sprachf hrer (mit Ulf Meyer, 1996); Die Bibliothek von Sodom (1998). Karin Schupp 1965 in Frankenthal/Pfalz geboren, Ausbildung zur Buchh lerin, Studium der Publizistik und P gogik. Lebt in Berlin und ist Programmforscherin bei einem privaten Fernsehsender. Schreibt die Klatsch-Kolumnen des Berliner Lesben- und Schwulenmagazins Siegess e und der Lesbenzeitschrift l.mag. Lieblings-BILD-Schlagzeile: Lesben: Liebe im Sarg. Eine sollte sterben. 1998 erschien im Querverlag ihr Buch Angst vor den wilden Lesben Skandale, Klatsch & Tratsch.

Produktinformationen

Titel: Out-Takes
Untertitel: Lexikon unnützen Wissens
Autor:
EAN: 9783896561169
ISBN: 978-3-89656-116-9
Format: Paperback
Herausgeber: Querverlag
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 277g
Größe: H203mm x B126mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.02.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 02.2005