Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Birobidzan. Von der Idee einer jüdischen Heimstätte im Fernen Osten der Sowjetunion

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,0, Universität der Bun... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: Seminar: Zwischen Mythos und Erinnerung: Zur Geschichte des osteuropäischen Judentums, Sprache: Deutsch, Abstract: Auszug aus der Einführung:
...In voller Überzeugung und mit glühenden Worten beschrieb der Kommunist Otto
Heller 1931 die Lösung der Judenfrage in der Sowjetunion durch die realpolitische Umsetzung des Sozialismus. Heller bezog sich dabei auf die Schaffung eines autonomen Gebietes für die russländischen Juden: Birobidzan.
...
In der vorliegenden Seminararbeit möchte ich deshalb Birobidzan als jüdische
Heimstätte genauer untersuchen. Der Schwerpunkt meiner Betrachtung liegt dabei
nicht im historischen Ablauf oder der Region selber, sondern in der Fragestellung nach der Herkunft der Idee der Schaffung eines jüdischen Territoriums. Nach einer kurzen Betrachtung wichtiger geographischer und geschichtlicher Aspekte der Region werde ich deshalb die Problematik der jüdischen Frage umfassend erläutern,
da sie den Ausgangspunkt für die Entstehung eines jüdischen Gebietes darstellt. Anschließend werde ich die wichtigsten theoretischen Konstrukte und realpolitischen Umsetzungen analysieren, welche zur Gründung Birobidzans führten. Um dem Thema des Seminars entsprechend Birobidzan als eine jüdische Heimstätte im Fernen Osten zwischen Mythos und Erinnerung einordnen zu können, werde ich danach kurz die wichtigsten historischen Abläufe nachzeichnen und abschließend mittels dieser umfassenden Betrachtungen die zentralen Fragen dieser Seminararbeit beantworten.

Produktinformationen

Titel: Birobidzan. Von der Idee einer jüdischen Heimstätte im Fernen Osten der Sowjetunion
Autor:
EAN: 9783656433583
ISBN: 978-3-656-43358-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 39g
Größe: H210mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage