50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

China - Indien: Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Schlagzeile zum Thema China und Indien in der Presse erscheint. Die Giganten beschäftigen di... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Schlagzeile zum Thema China und Indien in der Presse erscheint. Die Giganten beschäftigen die Weltöffentlichkeit, und nicht nur die Wissenschaft fragt sich, wer den asiatischen Wettlauf um Wachstum und Weltmarktanteile gewinnen wird. Dieses Buch analysiert anhand eines systemischen Ansatzes die künftige Wettbewerbsfähigkeit der beiden Länder und wagt eine Prognose über den Ausgang des Rennens. Neben makroökonomischen und politischen Einflußgrößen werden Wirtschaftsstruktur, Bildungspolitik, Unternehmertum und die gesellschaftlichen Werte und Normen unter die Lupe genommen.

Autorentext

Die Autoren: Axel Rose studierte Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Southampton. Er ist als Analyst in einer Unternehmensberatung im Bereich Mergers & Acquisitions tätig.
Claudia Grupe studierte Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und Hagen. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Vergleich und Transformation von Wirtschaftssystemen der Universität Frankfurt am Main.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wettbewerbsfähigkeit: Theoretische Grundlagen - Von Unabhängigkeit und Staatsgründung bis in die Gegenwart - Langfristige Wettbewerbsperspektive.

Produktinformationen

Titel: China - Indien: Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich
Autor:
EAN: 9783631585221
ISBN: 978-3-631-58522-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 258g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.