50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regional International Relations - Internationale Aktivitäten subnationaler Regionen

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Donau-Unive... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit versucht einen Blick aus einer höheren Ebene auf die International Relations der Regionen zu werfen. Dabei sollen eine Vielzahl von Blickwinkeln eröffnet werden. Allerdings, und dies ist der Tatsache geschuldet, dass Zeit und Raum für und in diese/r Masterthesis beschränkt sind, kann in einigen Bereichen nur ein Überblick, jedoch keine erschöpfende Tiefe der Forschung erreicht werden. Teil A) beschäftigt sich mit den Aktivitäten der subnationalen Regionen in den International Relations. Dies soll auf die Beziehungen der Regionen hinweisen, welche die nationalen Grenzen überschreiten und von der sogenannten dritten Handlungsebene, nach dem Zählmodus der Europäischen Union, initiiert bzw., exekutiert werden. Innerhalb des ersten Teils möchte ich die vielfältigen internationalen Beziehungen der betrachteten Regionen abgrenzen und eine Bestandsaufnahme der wichtigsten Aktivitäten versuchen. Dazu halte ich mehrere Vorbemerkungen bzw. Definitionen für nötig, um einerseits eine gemeinsame "Sprache" zu finden und andererseits klar zu stellen, was Inhalt dieser Arbeit sein soll. Außerdem werden verschiedene Aspekte des Managements internationaler Beziehungen erörtert. Dies beginnt mit einem Streiflicht bezüglich der Ziele und Strategien von Regionen im internationalen Kontext, geht über zu den verschiedenen Varianten der Regional International Relations, was unter anderem auch die Abgrenzung der einzelnen Akteure untereinander beinhaltet und endet bei den Theorien der International Relations im Bezug zu den Regionen. In Teil B) werden die Regional International Relations auf die Regionalen Partnerschaften (Regional Twinnings) reduziert um diesen speziellen Teil der internationalen Beziehungen der Regionen etwas genauer betrachten zu können. Dazu gehören vor allem die Definition von "Partnerschaft", die unterschiedlichen Formen von Partnerschaften und die Auswahlkriterien möglicher Partner. Teil C) stellt die SWOT-Analyse vor. Dieses Instrument wird meist genutzt um aufgrund der Stärken und Schwächen in Verbindung mit den Chancen und Risiken eine Einschätzung bestimmter Unternehmensentwicklungen und - projekte hinsichtlich der Erfolgsaussichten zu wagen. Auch in der Regionalberatung kommt dieses Instrument häufig zum Einsatz. In dieser Masterthesis soll geprüft werden ob es sich auch für eine Prognose zu einer möglichen regionalen Partnerschaft eignet. Dazu werden die beiden Regionen Rheinland-Pfalz und Niederösterreich stellvertretend eingesetzt.

Produktinformationen

Titel: Regional International Relations - Internationale Aktivitäten subnationaler Regionen
Untertitel: Magisterarbeit
Autor:
EAN: 9783656086406
ISBN: 978-3-656-08640-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 206g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage