Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Entstehung des ersten demokratischen Systems im klassischen Athen - Ursachen und auslösende Gründe

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,3, Universität Osnabrück, Vera... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,3, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Vergleichende Demokratieforschung: Theorien, Methoden, Befunde, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die ersten demokratischen politischen Systeme, innerhalb menschlicher Gesellschaftsformen, entstanden im antiken Griechenland. Griechenland, wie es heute bekannt ist, existierte damals noch nicht. Der Peloponnes bzw. die attische Halbinsel bestand vielmehr aus zahlreichen Städten, so genannten Polis, die jede für sich autonom, aber in Konkurrenz zu den anderen Städten existierte und mit ihnen im Wettstreit lag. Einige, aber längst nicht alle griechischen Polis, durchliefen eine Entwicklung, die eine demokratische Herrschaftsstruktur zur Folge hatte. Athen ist die bekannteste griechische Stadt Attikas, die diese Entwicklung durchlaufen hat und gilt heutzutage als Geburtsort der Demokratie. Vielfach wird die Entstehung der Demokratie dem athenischen Staatsmann Solon , der zu Beginn des 6. Jahrhunderts vor Christus tätig war, zugesprochen. Auch wenn Solon einige Reformen auf den Weg brachte und neue politische Strukturen ins Leben rief, so muss der Beginn der Demokratie vielmehr in Bezug auf den späteren Reformer Kleisthenes gesehen werden. In der folgenden Arbeit sollen die Entstehungsumstände und - Charakteristika der athenische Demokratie beleuchtet werden, denn diese demokratischen Strukturen, wenn sie auch mit den heutigen nicht mehr allzu viel gemein zu haben scheinen, sind nichtsdestotrotz der Ideengeber für unsere heutige moderne Demokratie. Im Folgenden widme ich mich den Entstehungsumständen, sowohl im innerstaatlichen Entwicklungsprozess, als auch mit Bezug auf die außenpolitischen Zwänge, denen sich die Athener ausgesetzt sahen. Interessant ist die Beschäftigung mit diesem Thema, da, aus heutiger Sicht betrachtet, unsere eigenen demokratisch

Produktinformationen

Titel: Entstehung des ersten demokratischen Systems im klassischen Athen - Ursachen und auslösende Gründe
Autor:
EAN: 9783638754477
ISBN: 978-3-638-75447-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen