50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tal R

  • Geheftet
  • 61 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch seinen ebenso souveranen wie subversiven Umgang mit der Malerei avancierte Tal R ( 1967) zu einem Star der internationalen K... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Durch seinen ebenso souveranen wie subversiven Umgang mit der Malerei avancierte Tal R ( 1967) zu einem Star der internationalen Kunstszene. Sein Spektrum reicht von Gemalden, Zeichnungen und Collagen bis hin zu Grafik, Künstlerbüchern und Skulptu- ren. Der Titel verweist auf den Roman "Flametti" von Hugo Ball, der erstmals 1918 erschien. 2013 legte der Wiener Harpune Verlag den Text, illustriert von Tal R, in einem auf 30 Exemplare limitierten Künstlerbuch wieder auf. Seither ist der Variete direktor Max Flametti Tal Rs mentaler Begleiter - von der Romanfigur inspiriert schuf Tal R eine Reihe von Collagen, Ge- malden und Skulpturen. Symbolcover Nun erscheint das Buch zur wun- dersamen Ausstellung des danischen Künstlers im Nürnberger zumikon: 14 Skulpturen füllen in dadaistischer Kolportage den abgedunkelten Raum, flankiert von klaustrophobischem Karneval, von Comic und knallbunter Komik. Als Ausgangspunkt dient das legendare Cabaret Voltaire, in dem vor 100 Jahren in Zürich der Dadais- mus geboren wurde. Abgerundet wird das multimediale Spektakel durch elektronische Vaudeville Musik von Sarah Bogner, durch Holzschnitte von Josef Zekoff, durch einen collagenhaf- ten Bildbeitrag von Axel Heil sowie Grafiken, Flaggen und eine temporare Malerei auf den Glastüren des zumi- kon von Tal R.

Klappentext

Durch seinen ebenso souvera nen wie subversiven Umgang mit der Malerei avancierte Tal R (*1967) zu einem Star der internationalen Kunstszene. Sein Spektrum reicht von Gema lden, Zeichnungen und Collagen bis hin zu Grafik, Ku nstlerbu chern und Skulptu- ren. Der Titel verweist auf den Roman "Flametti" von Hugo Ball, der erstmals 1918 erschien. 2013 legte der Wiener Harpune Verlag den Text, illustriert von Tal R, in einem auf 30 Exemplare limitierten Ku nstlerbuch wieder auf. Seither ist der Variete direktor Max Flametti Tal Rs mentaler Begleiter - von der Romanfigur inspiriert schuf Tal R eine Reihe von Collagen, Ge- ma lden und Skulpturen. Symbolcover Nun erscheint das Buch zur wun- dersamen Ausstellung des da nischen Ku nstlers im Nu rnberger zumikon: 14 Skulpturen fu llen in dadaistischer Kolportage den abgedunkelten Raum, flankiert von klaustrophobischem Karneval, von Comic und knallbunter Komik. Als Ausgangspunkt dient das legenda re Cabaret Voltaire, in dem vor 100 Jahren in Zu rich der Dadais- mus geboren wurde. Abgerundet wird das multimediale Spektakel durch elektronische Vaudeville Musik von Sarah Bogner, durch Holzschnitte von Josef Zekoff, durch einen collagenhaf- ten Bildbeitrag von Axel Heil sowie Grafiken, Flaggen und eine tempora re Malerei auf den Glastu ren des zumi- kon von Tal R.

Produktinformationen

Titel: Tal R
Untertitel: Flamingo Flametti
Autor:
EAN: 9783903131255
ISBN: 978-3-903131-25-5
Format: Geheftet
Herausgeber: VfmK
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 61
Gewicht: 211g
Größe: H269mm x B192mm x T15mm
Jahr: 2017