50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schule in der Transformation

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung bearbeitet strukturelle und inhaltliche Veränderungen sowie Kontinuitäten an den Gesamtschulen im ehemals Ost-Ber... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Untersuchung bearbeitet strukturelle und inhaltliche Veränderungen sowie Kontinuitäten an den Gesamtschulen im ehemals Ost-Berliner Bezirk Treptow in den ersten beiden Gesamtberliner Schuljahren nach der politischen Vereinigung von Bundesrepublik Deutschland und Deutscher Demokratischer Republik (1991-1993). Dies geschieht im Kontext von Selbsteinschätzungen der an den Schulen tätigen Lehrerinnen und Lehrer sowie der sie begleitenden Administration und vor dem Hintergrund empirischer Bildungsforschung sowie schultheoretischer Analyse in der Bundesrepublik Deuschland. Die als Einzelfallstudie angelegte Längsdurchschnittuntersuchung umfaßt Befragungen zu Beginn des ersten Gesamtberliner Schuljahres im Oktober/November 1991, am Ende des ersten Schuljahres im Mai/Juni 1992 und zum Ende des zweiten Gesamtberliner Schuljahres im Februar/März 1993.

Autorentext

Der Autor: Axel Gehrmann, geboren 1961. Studium der Erziehungswissenschaft, Ethnologie, Geschichte der exakten Wissenschaften und der Technik in Berlin, M.A. 1989. 1989-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin, Dr. phil. 1994. 1994-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Projektgruppe 5 der DFG-Forschergruppe «Bildung und Schule im Transformationsprozeß von SBZ, DDR und neuen Ländern». Seit 1995 als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Schulpädagogik und Bildungssoziologie der FU Berlin tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wie entwickelt sich regional die einzelne Gesamtschule im Berliner Bezirk Treptow vor dem Hintergrund ihrer Marktlage? - Welche Fragen strömen auf sie ein, die ein neu sich konstituierendes Schulethos hemmen oder fördern? - Welche Indikatoren sind dabei «hausgemacht», welche auch «von außen», dem Bezirk oder der zentralen Schulaufsicht, aufgezwungen? - Wie bewältigen die einzelnen Lehrer und Direktoren insgesamt den Prozeß der Transformation an den einzelnen Schulen?

Produktinformationen

Titel: Schule in der Transformation
Untertitel: Eine empirisch-vergleichende Untersuchung an vier Gesamtschulen im Berliner Bezirk Treptow (1991-1993)
Autor:
EAN: 9783631303894
ISBN: 978-3-631-30389-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 497g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.